Mittwoch, 22. April 2015

[MiniRezension] Remember - Winterzauber von Andrea Bielfeldt




Autorin: Andrea Bielfeldt
Taschenbuch: 380 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 3 (9. Februar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3734747724
ISBN-13: 978-3734747724
Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 2,2 x 20,3 cm

Mein Dank geht an die Autorin, die mir ein Exemplar zur Verfügung stellte.

Inhalt laut Amazon: Eine Autopanne auf dem Weg in ihre Heimat beschert Hannah eine Begegnung mit ihrer Jugendliebe Nick. Doch als wäre das nicht genug, erscheint dazu noch Nicks Bruder Momo auf der Bildfläche, der mit seinen Erinnerungen alte Wunden wieder aufreißt und ihr zeigt, dass man die erste Liebe niemals vergisst... Meinungen der Leser: "Liebe, Freundschaft und Vertrauen, sollte man seinem Herzen folgen oder doch auf den Köpf hören? Bin ich ein Kopfmensch? 

Meine Meinung: Hannah ,ein junges Mädel ist auf den Weg in ihre alte Heimat um ihre Familie zu besuchen. Nur leider hat sie auf dem Weg dahin eine Autopanne. So kommt es wie es kommen muss. Sie macht sich zu Fuß auf dem Weg und stolpert ihrer Jugendliebe Nick vors Auto. Wenig später haben sie auch mit diesem Wagen eine Panne und so werden sie kurze Zeit später von Momo, Nicks älterem Bruder aufgesammelt. Alte Erinnerungen, alte Gefühle und alte Wunden brechen wieder auf.
Auf wen wird sich Hannah einlassen? wird sie auf ihr Herz oder ihren verstand hören? Wenn ihr dies nun wissen möchtet, schlage ich euch vor, die Geschichte nun selber zu lesen.

Eine Geschichte die mich gleich angesprochen hat und in die ich wunderbar nach einer kleinen Startschwierigkeit dann prima abtauchen konnte. Remember-Winterzauber ist eine kniffelige Dreiecksbeziehung zwischen Hannah und den beiden Brüdern Nick & Momo.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Hannah und Momo erzählt, aber dies stört den Lesefluss nicht im geringsten. Ein kursiver Text lässt uns immer kleinere Blicke in die Vergangenheit erhaschen um so besser die ganzen Zusammenhänge verständlich zu machen. Damals gab es eine Beziehung zwischen Nick & Hannah, welche aber schon extrem am bröckeln ist und auf einem Festival kommt es dann zum großen Knall und danach ist nichts mehr, wie es einmal war.

Hannah ist eine Person mit der ich nicht gleich warm werden konnte, sie wurde mir leider etwas zu arg unreif und naiv dargestellt, ich dachte immer ich hätte die 16 jährige Hannah vor mir,die einfach auch nach 8 langen Jahren nicht vergessen kann und in einem Gefühlschaos steckt. Aber zum Glück hat sich das im späteren Verlauf noch gebessert und ich konnte mich besser mit ihr identifizieren. Es gab einfach Momente wo ich sie gern geschüttelt hätte, sie solle doch endlich mal die Augen öffnen, denn dann würde sie sehen, wer sie wirklich liebt von den beiden Brüdern, die um sie buhlen.

Ansonsten eine sehr schöne Liebesgeschichte mit vielen Hoch & Tiefs und eben so vielen Gefühlen und Irrungen und Wirrungen.

Fazit: Remember-Winterzauber ist eine doch recht komplizierte Dreiecksgeschichte um drei junge Menschen, wovon sich zwei selber um ihr Glück im Weg stehen. 
Gute und tolle Unterhaltung für kuschelige Stunden am Kamin, ganz klare Empfehlung von meiner Seite an euch.


Meine Bewertung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen