Montag, 29. Januar 2018

Montagsfrage



Weitere Infos erhaltet ihr beim Buchfresserchen !


Die Frage lautet: Welche Formen der Geschichtenerzählung bevorzugst du? Liest du nur Bücher oder auch Comics, hörst Hörbücher etc.?

Also neben den Büchern lese ich auch sehr gerne Comics und Mangas. Hörbücher sind inzwischen nicht mehr so mein Fall, weil mir das lange Zuhören doch recht schwer fällt. 

Wie sieht es bei euch denn so aus?

Ich beantworte keine Kommis, komme lieber auf Gegenbesuch ;-)

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich habe früher gerne Hörbücher zum einschlafen gehört, mittlerweile aber auch nicht mehr. Ich habe lieber ein Buch in der Hand, als das ich nur stumm zuhöre.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Guten morgen Sheena,

    wie schön, dass du auch wieder dabei bist! :-)

    Ich bin auch eher Printleserin und steh auch nicht so auf Hörbücher, zuhören kann ich schon, aber nicht alles aufnehmen. Außerdem kommt es sehr auf den Sprecher an, nicht alle können mich erreichen.

    http://sommerlese.blogspot.de/2018/01/montagsfrage-68_29.html

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Für Comics, Magas etc. konnte ich mich noch nie erwärmen. Es liegt mir nicht, länger ein Bild zu betrachten, so gelungen wie es auch sein mag, weil das so gar nicht mein "Lesetempo" ist und ich mein Kopfkino nicht eingeschränkt haben möchte durch das, was sich der Zeichner vorstellt.

    Hörbücher nutze ich manchmal, wenn ich meine Hände für andere Dinge brauche, wie Wäsche bügeln, Wohnung putzen oder lange Autofahren, aber ich kenne das Konzentrationsproblem auch.

    Deshalb ist mir en Buch, egal ob Print oder eBook, immer noch mit Abstand am liebsten.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hey Sheena,

    ich bin da ganz straight: Bücher, sonst nix. Mangas und Hörbücher sind nicht mein Ding. An Comics hätte ich schon Interesse, aber das Feld ist so riesig, dass ich einfach überfordert bin und nicht weiß, wo cih anfangen soll, zu sammeln.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Früher waren Hörbücher auch nicht so meins, aber seit meine Sicht durch meine MS oft beeinträchtigt ist, bin ich wirklich dankbar, dass es Hörbücher gibt! (Und dass eBook-Reader inzwischen eBooks vorlesen können, auch wenn die Stimmen natürlich eher nach Naviationsgerät klingen...)

    Meine Antwort zur heutigen Frage findest du bei Interesse HIER. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    ich lese ebenfalls bevorzugt Bücher, wobei sich hier und da auch mal ein eBook rein verirrt, vor allem wenn es anders nicht möglich ist.
    Bei Hörbüchern wird mir meistens langweilig und ich kann mich ebenso kaum drauf konzentrieren!
    Comics würde ich jedoch irgendwann mal ausprobieren!

    Hier auch mein Beitrag dazu, wenn du mal vorbeischauen willst :)

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen