Sonntag, 29. Oktober 2017

[Autorenvorstellung] Nina Graber

Nach doch recht langer Zeit, gibt es heute von mir wieder eine Vorstellung einer wunderbaren jungen Nachwuchsautorin. Die liebe Nina habe ich in Frankfurt auf der Buchmesse kennengelernt.





Bitte stelle dich doch den Lesern vor:
Ich bin Nina (Spitzname Nini) und bin eine fröhliche sehr offene Autorin. Zu meinen Hobbys zählen zum einen Verrückt sein und Kind sein und Zeichnen und Sport.
Seit meiner Jugend bin ich eigentlich schon immer ein kreativer Kopf und hab entweder was gemalt oder Geschichten erfunden. Da ich damals auch extrem schüchtern war, kam seit meinem 16. Lebensjahr die Persönlichkeitsentwicklung dazu. Und in dieses Thema hab ich mich verliebt. Ich liebe es Menschen zu motivieren und vor allem zu inspirieren.
Meine Vision ist es, die Welt ein Stückchen besser zu machen.

Bücher schreiben bedeutet für mich: die absolute Erfüllung. Gerade beim Schreiben merke ich einfach, wie ich meine Kreativität frei einsetzen kann, wie ich will. Es gibt keine Grenzen, und das liebe ich.


Welches Buch wird demnächst erscheinen, erzähle kurz was dazu

Mein erstes Buch ist dieses Jahr im Sommer erschienen (2017) Das Buch heißt natürl-ICH und ist ein Motivations- und Mitmachbuch. Der Kerngedanke ist die Selbstliebe und vor allem den eigenen Wert zu steigern und zu erkennen, die Persönlichkeit zu entfalten.

Erzähle kurz was zu deinem aktuellen Schreibprojekt (woran du gerade schreibst)

Gerade arbeite ich an einem sehr großen Projekt und zwar einem 3-teiligen Kinderbuch, auch zum Thema Motivation. Da mir es am Herzen liegt, auch meinen jüngeren Lesern und Leserinnen zu zeigen, dass sie ganz großartige Persönlichkeiten sind.

Homepage oder Blog / Facebook Seite:

Ihr findet mich auf Facebook: https://www.facebook.com/nina.graber
und Instagram:https://www.instagram.com/nina_graber/

Die Bücher:

Mein erstes Buch natürl-ICH

Hier entstehen meine Werke: 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen