Mittwoch, 24. Mai 2017

[MiniRezension] Endless - in einem anderem Leben von Amanda Frost



Autorin: Amanda Frost
Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: Independently published (21. April 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1520918623
ISBN-13: 978-1520918624
Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 1,6 x 20,3 cm

Dankeee liebe Amanda für die Bereitstellung einer Reziexe!

Inhalt laut Amazon: Mein Name ist Audrey Keen, geboren wurde ich 1766 als Emily Beauchamp im kanadischen Quebec. Ach, was ich noch erwähnen sollte: Ich bin unsterblich! Alle, die ich je geliebt habe, sind tot. So habe ich mich schweren Herzens entschieden, keinen Menschen mehr an mich heranzulassen. Stattdessen habe ich mein Leben der Forschung gewidmet. Bei einer Routineüberprüfung tritt eines Tages dieser junge, ehrgeizige FBI-Agent in mein Leben. Er muss wohl von Anfang an geahnt haben, dass ich etwas zu verbergen habe. Während er nichts unversucht lässt, mein Geheimnis ans Licht zu bringen, vergesse ich in seiner Nähe ab und an, dass ich mich nie wieder verlieben wollte. Aber kann ich ihm vertrauen?

Meine Meinung: 
Amanda Frost erzählt hier wirklich sehr spannend die Geschichte der rund 250-jährigen Audrey Keen (Emily Beauchamp) und dem sexy FBI Agenten Kyle Edwards.
Die Geschichte hat mich von Anfang an gefesselt und in ihren Bann gezogen, natürlich wollte ich unbedingt wissen, welches Geheimnis Audrey umgibt und warum sie unsterblich ist. Lange dachte ich, sie wäre ein Vampir, aber als dann die Auflösung kam, war ich mehr als überrascht, denn damit hatte ich nicht gerechnet.
Natürlich erfährt der Leser auch immer etwas aus der Vergangenheit aus Audreys Leben und kann sich so ein noch besseres Bild von der toughen aber auch zurückhaltenden Protagonistin machen. Auch die Frage "wie lebt es sich ewig" wird aus der Sicht von Audrey gut erzählt bzw beantwortet.
Der sexy FBI Agent Kyle Edwards hat mir auch recht gut gefallen, wie er versuchte hinter Audreys Geheimnis zu kommen und auch versuchte ihre Schutzmauern einzureisen.

Der Großteil der Geschichte wird aus der Sicht von Audrey erzählt, aber auch Kyle kommt ab und zu zu Wort und erzählt die Geschichte aus seiner Sicht, was ich persönlich immer ganz toll finde und auch mag.

Das Cover ist ein absolutes Träumchen und ein wahrer Eyecatcher, soviel sei gesagt dazu, absolut top!

Der Schreibstil von Amanda Frost ist gekonnt locker, leicht und flüssig, aber auch spannend gehalten, denn ich wollte mein eBook nur sehr selten zur Seite legen.

Auch die weiteren Charaktere die im laufe der Geschichte auftauchen kommen sehr realistisch und authentisch rüber und machen die tolle Geschichte damit einfach rund.

Fazit: Eine fabelhafte Geschichte über starke Gefühle mit viel spannenden, fesselnden Momenten und einer Portion Erotik ist hier der Autorin mit "Endless" wunderbar gelungen. Ganz klare Empfehlung von meiner Seite.

Meine Bewertung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen