Dienstag, 28. Februar 2017

[MiniRezension] Secret Love - Verbotenes Verlangen von Amy M. Soul




Autorin: Amy M. Soul
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3686 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 243 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01N26GB99

Liebe Amy, danke für das Bereitstellen eines Leseexemplars!

Inhalt laut Amazon: Um der neuen Liebe ihres Vaters zu entfliehen, startet Mia motiviert einen Neuanfang bei ihrem Bruder in New York. Ihr stehen Zeiten bevor, die keinesfalls langweilig werden können, da ihr Bruder Alex mit seinem besten Freund Ben zusammenwohnt.
Dass Mia bereits seit Jahren für Ben schwärmt, vereinfacht den Neustart nicht gerade, obendrein ist Ben wesentlich komplizierter als früher. Doch ein viel größeres Hindernis taucht auf, als Alex nicht vor Lügen, Drohungen und Erpressung zurückschreckt, damit Mia und Ben nicht zueinanderfinden.
Werden sie es dennoch schaffen?


Meine Meinung: Mia ist auf der "Flucht" vor ihrem Vater und seiner neuen Freundin und zieht daher kurzer Hand bei ihrem Bruder Alex ein. Nichts ahnend, dass dort auch Ben wohnt, für den sie schon seit Jahren eigentlich heimlich schwärmt.
Alex hat ein Auge auf beide geworfen und schreckt vor nichts zurück um ihnen ihr Glück zu versauen. Kann Alex am Ende gewinnen?

Das Cover ist absolut passend zu der "heimlichen" Lieben die zwischen Ben & Mia herrscht. 
Mir gefällt es sehr gut.

Amy M. Soul hat großartige Charaktere erschaffen, die mir recht gut gefielen. Mia eine starke Persönlichkeit, die genau weiß was sie möchte und vor allem was nicht. 
Auch Ben schloss ich schnell in mein Herz. Einzig Alex, der ältere Bruder von Mia ging mir ziemlich mit allem was er tat oder sagte auf den Keks. Er wollte der Beschützer von Mia sein, übertrieb es aber gewaltig mit dieser Rolle.

Die Erzählweise ist einmal aus der Sicht von Mia und einmal aus der Sicht von Ben erzählt und so lernte der Leser beide sehr gut mit ihrem tun und Handeln kennen.

Die ganze Geschichte ist nett aufgebaut und lässt sich gut und schnell lesen. Aber an manchen Stellen sprang leider bei mir der Funke nicht über, irgendwas fehlte mir doch.

Fazit: Wer eine leichte und kurzweilige Liebesgeschichte sucht der darf sich diesen Roman gerne schnappen.

Meine Bewertung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen