Donnerstag, 23. Februar 2017

[Autorenvorstellung] Silvia Konnerth






Bitte stelle dich doch den Lesern vor:
Silvia Konnerth. 36. Verheiratet. 1 Kind. Wohnt in der Nordheide. Schreibt da (und überall sonst) romantische Komödien. Familienmensch. ;-)

Bücher schreiben bedeutet für mich:
Arbeit. Arbeit, der ich sehr gerne nachgehe, weil auch die unangenehmen Aspekte immer etwas Positives haben. Arbeit, mit der ich anderen Menschen Freude bereite, in der ich voll und ganz aufgehe.

Lesen bedeutet für mich:
Abschalten. In eine andere Welt eintauchen, ohne mir selbst Gedanken machen zu müssen. Inspiration. Lernen (auch, wie ich es nicht machen möchte ;-) ). Entspannen und, bestenfalls, wohlfühlen.

Welches Buch wird demnächst erscheinen, erzähle kurz was dazu:
Mein aktuelles Projekt ist noch zu frisch, um darüber zu sprechen. Der Roman wird jedoch in Deutschland spielen, und dieses Mal lasse ich mich nicht davon abbringen. ;-) Die Veröffentlichung ist frühesten für Herbst diesen Jahres geplant.

Erzähle kurz was zu deinem aktuellen Schreibprojekt (woran du gerade schreibst):
Siehe oben. ;-) Leider gibt es wirklich noch nicht allzu viel zu erzählen. Es wird natürlich wieder romantisch und humorvoll. Und die Themen "Freundschaft" und "Zuhause" werden, wenn alles klappt, eine wichtige Rolle spielen.

Homepage oder Blog / Facebook Seite:

Die Bücher:
Knutschflecke gibt's später
Mit Schirm, Charme und Kaktus
Törtchen zum Verlieben

Hier entstehen meine Werke: 

Ich muss gestehen, dass ich derzeit keinen festen Arbeitsplatz habe. Aber im Sommer ist dieser mein liebster … mit Seeblick. ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen