Montag, 16. Januar 2017

Montags Frage



Weitere Infos gibts beim Buchfresserchen


Die aktuelle Frage lautet: Fühlst du dich hin und wieder von deinem SUB gestresst oder gefällt es dir immer viel Auswahl da zu haben?



Alsooo: Da ich einen recht kleinen SuB habe (unter 100 Bücher) fühle ich mich natürlich nicht gestrwsst oder so. Ich habe gerne etwas Auswahl im Haus und möchte gerne stöbern auf was ich Lust habe. Denn ich weiß ja gerade bei selbst gekauften büchern, ich MUSS diese ja nicht unbedingt rezensieren. Wenn ich hier natürlich mehr als 5 Rezensionsexemplare liegen habe, dann fühle ich mich schon ein klein wenig gestresst. aber sonst ist das bei uns ein recht lockeres Verhältnis.

Wie sieht es denn bei euch so aus?



Kommentare:

  1. Huhu Sheena,

    finde ich gut, dass du dich nicht stressen lässt. Mein SuB ist zwar ein bisschen höher als deiner, aber ich finde es auch toll, eine große Auswahl zu haben. Nur wenn ich neue Bücher kaufen will, beschleicht mich manchmal ein schlechtes Gewissen, weil ich ja noch so viel auf meinem SuB habe. *seufz*

    Bei Rezensionsexemplaren schaue ich immer, dass ich nicht zu viele auf einmal habe. Das würde mich nämlich auch ziemlich unter Druck setzen.

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich teile deine Einstellung und lasse mich da auch nicht stressen.
    Mich stressen auch Rezi-Exemplare nicht. Das hat man ja auch selber in der Hand, wie viele man da hat. ;) Ausserdem sind die Fristen ja immer recht lang. :D

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sheena,

    auch ich lass mich von meinem herzallerliebsten SuB nicht stressen, denn dort liegen ebenfalls nur Bücher, die ich auf jeden Fall lesen werde. Ich halte meinen SuB stets in Maßen und lese ihn konsequent ab, wenn er in schwindelnde Höhen abzudriften versucht.

    Sei lieb gegrüßt,

    Anja von Nisnis Bücherliebe

    AntwortenLöschen