Samstag, 14. Januar 2017

[Manga Vorstellung] Ein wenig wie Romeo und Julia von Lalako Kojima



MangaKa: Lalako Kojima
Taschenbuch: 196 Seiten
Verlag: TOKYOPOP (17. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3842023839
ISBN-13: 978-3842023833
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 15 - 17 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 1,7 x 18,9 cm

Inhalt laut Amazon: Ryosuke und Mitsuru sind schon seit frühester Kindheit zusammen. Doch ihre Familien sind verfeindet und erlauben keine Freundschaft, geschweige denn eine Beziehung. Dennoch versuchen die beiden durchzubrennen, müssen ihre Aktion allerdings abbrechen, als jemand unerwartet dazwischenfunkt ... Drei Kurzgeschichten über die melancholische Seite der Liebe.

Meine Meinung: Die eigentliche Geschichte umfasst ca 25 Seiten und ist wirklich schön und bewegend zu lesen um die beiden Charaktere Ryosuke und Mitsuru wie sie um ihre verbotene Liebe kämpfen. 
Im restlichen Manga sind noch zwei weitere Kurzgeschichten vorhanden, die aber nicht mehr wirklich was mit dem eigentlich Thema bzw der Geschichte zu tun haben. Der Zeichenstil lässt sich schön betrachten und alles kommt klar und offen rüber.
Wer kurzweilige knisternde Liebessromane mag, sollte sich diesen Manga nicht entgehen lassen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen