Samstag, 31. Dezember 2016

[Jahresrückblick] "Stärker als die Zeit"

Liebes 2016,

Nun gibt es dich noch ein "paar" Stunden, es wird auch Zeit für mich einmal kurz zurück zublicken. Es war ein recht chaotisches und turbulentes Jahr mit sehr vielen Höhen & Tiefen und ein paar privaten Schicksalsschlägen, die aber privat bleiben und nicht näher hier darauf eingegangen wird.

Im Grunde kann ich sagen mein Jahr war #stärkeralsdieZeit 




Du hast mich sehr oft an meine Grenzen gebracht, aber ich habe mich nicht klein kriegen lassen.

Ich konnte einiges von meiner 101 Dinge in 1001 Tage Challenge abhaken und freue mich 2017 auf die nächsten bzw letzten 10 Monate dieser Challenge. 
Meine genauen Punkte liste ich euch Anfang Januar im Monatsrückblick Dezember auf.

Hobbys: Durch meine zu Jahresbeginn fast 3 monatige Leseflaute habe ich die lesefreie Zeit genutzt um meinem anderen Hobbys mehr Aufmerksamkeit zu geben. Ich habe verstärkt angefangen wieder zu basteln (Pocket Letter, Smash Book) und habe wieder mehr Zeit in das Hobby der Fotografie gesteckt.




Freundschaften: Es sind viele liebe Menschen in mein Leben getreten, allerdings musste ich auch vier Menschen ziehen lassen und ich bin nur bei zwei ein wenig traurig, da wir uns auch schon einige Zeit kannten.

Besondere Erlebnisse: Ein Wiedersehen mit lieben Herzmenschen nach 10 Jahren bzw 15 Jahren (Verwandtschaft) und die wundervolle Hochzeit von meinem jüngsten Cousin im sommer und die fabelhafte Zeit in Stuttgart die ich mit meinen Liebsten erleben durfte.
Ich habe einige tolle Lesungen dieses Jahr besucht und habe tatsächlich 2x Patricia Kelly & 2x Ross Anthony treffen dürfen. Ich war auf wunderbaren Konzerten und Comedyevents und habe alle in vollen Zügen genießen dürfen.

Negativ: Natürlich gab es auch schwarze und dunkle Momente in meinem Leben, wie meine massiven Stimmungsschwankungen, aber davon lass ich mich nicht klein machen.
Verluste in Form eines Todesfall gab es für mich privat zum Glück keine, aber ich denke an alle die Menschen die dieses Jahr von uns gegangen sind wie die vielen Promis. War das nicht schlimm? Mich persönlich hat ja der Tod von Alan Rickmann "Severus Snape", Gisela May "Muddi aus Adelheid & ihre Möder" sowie Carrie Fisher "Prinzessin Leia" mitgenommen. Ich denke aber auch an all die Opfer der Anschläge Weltweit und wünsche mir einfach für 2017 ein wenig mehr Frieden und Ruhe für diese Welt.

Gelesen: Trotz der ollen Leseflaute habe ich dieses Jahr 63 Bücher (inklusive Mangas & Kurzgeschichten) gelesen.  Den Lesemonat findet ihr dann ebenfalls im Hessischen Gebabbel Rückblick Anfang Januar.
Meinen SuB konnte ich auch dieses Jahr im Zweistelligen Bereich halten und zwar gehe ich mit 61 Büchern ins neue Jahr

Nun wünsche ich euch 




Liebste Grüße, eure




Freitag, 30. Dezember 2016

Freitags Füller


Weitere Infos gibts bei Scrap-Impulse


1.  Das Jahr 2016  liegt nun fast hinter uns und ich freue mich aufs neue .
2.   In gewissen schwachen Momenten habe ich Heißhunger auf Süßigkeiten .
3.   Silvester feiern wir ganz gemütlich mit DVD´s und Knabberzeug zu Hause .
4.   Die Lügenpresse mit ihrem dem Gebabbel regt mich auf .
5.  Am 1. Januar habe ich keine Vorsätze fürs neue Jahr gefasst .
6.   Wenn man was lösen möchte sollte man und miteinander reden.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Spieleabend, morgen habe ich  Silvester "feiern" geplant und Sonntag möchte ich nichts tun, außer schlafen !

Donnerstag, 29. Dezember 2016

[Challenge 2017] Die ultimative ABC Challenge



Bei Ricas fantastische Welt habe ich diese tolle Challenge entdeckt und sie für gut befunden. Ihr könnt euch direkt anmelden und auch mitmachen. Die Regeln sind ganz einfach.

Die Regeln

  • Lest und rezensiert je 26 Bücher deren Titel, Autor oder Protagonisten mit den Buchstaben des Alphabets beginnen.
  • 1 Buch kann je für einen Buchstaben des Titel-, Autoren- und / oder Protagonisten-Alphabets zählen.
  • Die Challenge dauert vom 01.01.2017 – 31.12.2017.
  • Erstellt einen Post oder eine eigene Challenge Seite, auf der ich Eure Fortschritte verfolgen kann.
  • Die Buchstaben q, x und y gelten auch als erfüllt, wenn sie in dem jeweiligen Titel oder Namen vorkommen.
  • Bei Autoren gelten sowohl Vor- als auch Nachnamen.
  • Der, die, das zählt nicht!
  • Ebenso wenig Reihentitel – also, bei den „Tributen von Panem“ zB würde man dan „Tödliche Spiele“ oder „Gefährliche Liebe“ als Titel nehmen.
  • Beim Protagonisten-ABC und AutorInnen-ABC dürft Ihr gerne sowohl männliche als auch weibliche Namen listen.


Meine Fortschritte

AutorInnen-ABC

Männer

A

B

C

D

E

F itzek, Sebastian

G

H

I mhof, Peter

J

K

L öwenherz, Pero

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z



Frauen
A ny Cherubin

B erger, Jo

C arlan, Audrey

D rake, Montana

E

F

G ercke, Martina 

H oover, Colleen

I mhof, Eva

J anz, Tanja

K athryn Croft

L

M

N

O

P rice, Carrie

Q

R iley, Lucinda

S oul Amy

T

U

V

W inter, Claudia

X

Y

Z



Titel-ABC

A

B ei uns läufts kacka

C alendar Girl - verführt Band 1

D ein Herz in mir

E r wartet auf dich

F riesenherz und Winterzauber

G eliebter Feind

H

I talienische Mädchen

J

K ick off - 5 Ladys auf abwegen

L

M

N ew York Diaries - Sarah

O

P aket (Das)

Q

R

S ceret Love -Verbotenes Verlangen

T

U

V

W

X

Y

Z urück ins Leben geliebt



Protagonisten-ABC

Männer

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z


Frauen

A

B

C arla (Kick off)

D aisy Moor (Dein Herz in mir)
E llen Carstensen (Friesenherz und Winterzauber)

F

G

H

I

J osefine (Glückssterne)

K

L eah Miller [Girl with no past]

M ia Saunders (Calendar girl)

N

O

P

Q

R osanna Menici (Das italienische Mädchen)

S amantha O´Neal (Geliebter Feind)

T ate (zurück ins Leben geliebt)

U

V

W

X

Y

Z


Mittwoch, 28. Dezember 2016

[TAG] Königin der Bücher

Und wieder ein toller TAG den ich entdeckt habe und zwar auf dem Kanal von der lieben Empire of Books und jeder darf sich getaggt fühlen. auf los gehts los.

- Ein Buch, das in deinem Königreich alle Menschen lesen müssen?
Hier erwähle ich einmal "Wildrosensommer" von Gabriella Engelmann und "Bon Bini-When Loves rockts" von Mira Morton. Diese Bücher sollten alle Menschen unbedingt in meinem Königreich gelesen haben.

- Etwas, das du in der Buchherstellung verbieten würdest?

Da schließe ich mich den ersten Worten von Empire of Books an: Bücher sollten für jeden vom Preis her bezahlbar sein und für jeden zugänglich und dann noch:  Bücher geben einem so viel mehr als man denkt. (Ablenkung, Kraft, Spass, Halt usw)

- Welcher Autor wäre dein Hofautor und müsste alle Bücher schreiben, die du möchtest?

Hier gibt es sogar 3 wunderbare Autorinnen die sich den Job teilen dürften: Auf jeden Fall Jo Berger , Nele Neuhaus & Manuela Inusa

- Welches Buch müsste tief in den Keller deiner Hofbücherei um Platz für neue Bücher zu schaffen?

Das sind bei mir gleich mehrere Bücher bei mir: Unter Haien (N.Neuhaus), Noah (S.Fitzek), Das Mädchen mit den gläseren Füßen (A.Shaw) & Shades of Gey I-III (E.L.James)

- Welcher Covergestalter dürfte dir ein großes Wandgemälde malen?

Puh ich finde die Cover aus dem Bookshouse immer sehr schön gestaltet und sehr kreativ, ja diese Gestalter dürfen mir ein tolles Wandgemälde malen.

- Auf deiner Währung soll eine Münze das Gesicht eines Buchcharakters tragen. Welcher wäre das?

Hihi ganz einfach das wäre dann Severus snape aus Harry Potter, der soll auf all meinen Münzen zu sehen sein.

- Welchem Buch würdest du den "The Ruler Of Books Award 2016" verleihen?
Eindeutig "Im Wald" von Nele Neuhaus dies war bis jetzt mein absolutes Highlight in diesem Jahr



Dienstag, 27. Dezember 2016

[Rezept] Frisches warmes Handbrot mit leckerer Füllung





Zutaten: 



  • 150 g Roggenmehl
  • 350 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 200 g braune Champignons
  • 1 TL Öl
  • 200 g Schinkenwürfel  (Veganer & Vegetarier lassen diesen eben weg)
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 300 g Gouda am Stück (Veganer lassen ihn weg oder ersetzten ihn duch veganen "Käse" der schmilzt)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Quark







Zubereitung:

  1. Zuerst wird der Teig gemacht. Dazu das Mehl sieben, die Hefe, das Salz und das Wasser in einer Schüssel zusammen gut vermischen und mit den Knethaken des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine mindestens sechs Minuten lang kneten lassen. Den Teig anschließend mit einem feuchten Küchentuch abdecken und mindestens 60 Minuten an einem warmen Ort (Ofen oder Heizung) gehen lassen.
  2. Wenn der Teig nun soweit aufgegangen ist, kann man die Champignons schon einmal in dünne Scheiben schneiden. Dann etwas Öl in eine Pfanne geben und die Schinkenwürfel darin glasig dünsten. Anschließend die Champignons für fünf Minuten dazu geben und alles salzen und pfeffern. Den Käse grob reiben.
  3. Jetzt könnt ihr den gegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem recht großen Rechteck ausrollen. Den ausgerollten Teig legt ihr anschließend auf ein Backblech mit Backpapier. Aus den Teig vier gleichmäßige Häufchen der Schinken-Pilz-Masse geben und diese mit viel Käse bestreuen.
  4. Nun zuerst die langen Enden des Teiges etwas nach innen einklappen, dann mit den Breitseiten den Käse bedecken und alles sehr gut verschließen. Jetzt könnt ihr die fertige Teigkarte oder der Rückseite eines großen Messers die Brote an den schmalen Stellen voneinander trennen. Kann man auch nach dem backen eben so gut machen. Jetzt streut ihr noch etwas Mehl über das Brot, damit das ganze noch eine Ecke hübscher aussieht, denn das Auge ißt ja mit.
  5. Die Brote nochmals mit einem feuchten Tuch abdecken und weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. In der Zwischenzeit heizen wir den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze nun kräftig vor. Dann das Brot im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen, bis es goldbraun und knusprig ist.
  6. Während die Brote im Ofen nun backen könnt ihr den Dipp dazu rühren.Den Schnittlauch in Ringe schneiden. Zum Servieren jeweils einen Klecks Quark auf die Mitte der Brote geben. Den Quark vorher aber salzen und pfeffern. Zum Schluß den Schnittlauch darüber geben!

Montag, 26. Dezember 2016

Cover Monday



Diese tolle Aktion wird von Moyas Buchgewimmel veranstaltet. Bei ihr bekommt ihr mehr Infos zur Aktion.

Auch an Weihnachten gibt es von mir wieder ein schönes ausgewähltes Cover für euch:



Ich habe mich für etwas winterliches entschieden und mag es sehr gerne. Wie ist eure Meinung dazu?

Text: Heiligabend, JFK-Flughafen, New York. Charlotte ist gerade wieder solo. Nach einem Auslandsjahr wurde sie von ihrem amerikanischen Boyfriend abserviert und will nun nichts mehr, als in den Schoß der Familie nach London zurückzukehren. Dann wird ihr Flug verschoben und Charlotte ein Hotel-Gutschein in die Hand gedrückt. Geht es noch schlimmer? Ja, geht es: Anthony will seine Freundin vom Flughafen abholen, doch die macht dort kurzerhand vor aller Augen mit ihm Schluss. Da hat Hardcore-Optimistin Charlotte eine Idee: Wieso verbringen sie und Anthony nicht gemeinsam mit ihrem neuen Ratgeber: Wie man in zehn Schritten über seinen Ex hinwegkommt den Heiligabend? Doch aus unbeschwertem Spiel wird bald romantischer Ernst.

Sonntag, 25. Dezember 2016

Favorite Song on Sunday



Weitere Infos zu dieser tollen Aktion bekommt ihr auf dem Blog von  Denise 

Postet einfach jeden Sonntag euren persönlichen lieblings Song und kommentiert dann unter dem Beitrag von Denise mit eurem Link und schon seid ihr auch dabei.

Mich hat diese Woche wieder verstärkt weihnachtliche Musik begleitet, aber nun zum letzten mal und daher kommt heute dieser wunderbare Song für euch. 

Wie sah es bei euch die Woche aus?







Samstag, 24. Dezember 2016

(Weihnachtsgrüße) Ich wünsche all meinen Bloglesern....

....ein friedvolles und entspanntes Weihnachtsfest im Kreise der Liebsten. Sowie viele tolle buchige Geschenke.  Lasst es euch gut gehen und habt eine zauberhafte Zeit zusammen!
Dankeee für eure wunderbare Unterstützung, schön euch zu haben. 





GBPicsOnline


Herzliche Grüße sendet euch 







Freitag, 23. Dezember 2016

Freitags Füller


Weitere Infos gibts bei Scrap-Impulse


1.  Heute muss ich unbedingt noch  einen Großeinkauf tätigen .
2.   "Verrückte Weihnachten" ist  mein liebster Weihnachtsfilm.
3.   Morgen, an Heiligabend, essen wir  Wolfsbarsch mit Reis und Gemüse .
4.   In der Küche riecht es nach  Früüüüühstück .
5.   Unter dem Baum  steht nun auch seit gestern fertig geschmückt im Wohnzimmer .
6.   Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe werde ich in Ruhe frühstücken.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  das Vorkochen für morgen , morgen habe ich  das feiern von Heiligabend geplant und Sonntag möchte ich die Oma besuchen !

Donnerstag, 22. Dezember 2016

[TAG] Buchwunschliste

Diesen tollen TAG rund um die Buchwunschliste habe ich bei kueckibooks entdeckt und ich hab mich gleich getaggt gefühlt. =)

Hier kommen die Fragen:

Wo befindet sich diese? Wie lange besteht sie bereits? Wie viele Bücher enthält sie? Welches Genre ist vorherrschend?
Ich habe tatsächlich nur eine bei Amazon und diese gibt es seid 2010 und hat aktuell 52 Bücher darauf. Die Genres sind bunt gemischt, außer Fantasy eben ^^

Wie oft beschäftigst du dich mit deiner WuLi bzw. findest du neue Bücher und mistest aus? 
Monatlich wird die Liste überarbeitet oder eben je nach Neuzugängen. Neue Bücher finde ich über andere Blogs, Lovelybooks oder Facebook.

Taufrisch: Welches Buch ist als letztes auf deiner Wunschliste gelandet?
Das war Band 4 von Calendar Girl und das obwohl ich Band 1 noch nicht kenne.

Hartnäckig: Welches Buch verweilt bereits am längsten auf deiner Wunschliste?
Das ist "Der geheimnisvolle Garten" von Annette Dutton seid Ende 2012 auf meiner Liste

Gehypt: Nenne ein beliebtes bzw. sehr gehyptes Buch von deiner Wuli!

hmm, ehrlich? Da hab ich keines :P
 Speziell: Nenne eher unbekannte und besondere Bücher von deiner Wuli!
Besondere? hmm das Weihnachtskochbuch von Jamie Oliver und unbekannt? Nee da habe ich nichts dabei.

Moneten-Spanne: Nenne das teuerste und günstigste Buch deiner WuLi!
Weihnachtskochbuch Jamie Oliver 29.95€
Manga: Last Exit Love 6,50€

Stark und zartbeseitet: Nenne das dickste und dünnste Buch deiner WuLi!
Stark: schwer zu sagen, da viele die gleiche Anzahl an Seiten haben
zartbeseitet: Manga Last Exit Love = 191 Seiten

Most Wanted: Welche Bücher würdest du am liebsten sofort kaufen und lesen? 
Öhm, alle? xD

Interesse verloren: Welche Bücher würdest du zum jetzigen Zeitpunkt wieder aussortieren wollen?
Schon lange vor diesem TAG passiert, daher kann ich diese Frage nicht beantworten.


So nun darf sich jeder getaggt fühlen =)


Mittwoch, 21. Dezember 2016

[MiniRezension] Bezaubernd verliebt von Martina Gercke



Autorin: Martina Gercke
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2308 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 289 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01MXTVJRE

Inhalt laut Amazon: In Saras Leben läuft alles perfekt. Sie hat ein schickes Appartement, einen guten Job und ihren Traummann Florian. Als jedoch nach einer durchzechten Nacht plötzlich ein halb nackter Mann in ihrem Wohnzimmer steht, gerät alles aus den Fugen. Denn Sara hat einen Filmriss und kann sich an Nichts erinnern. Gerade als sie den sexy Fremden aus der Wohnung schmeißen will, taucht Florian unangekündigt auf. Kurzerhand erklärt sie den Fremden zu ihrem schwulen Mitbewohner und das Chaos nimmt seinen Lauf ... 

Eine warmherzige und herrlich verrückte Liebesgeschichte, die Sie ins weihnachtliche Hamburg entführt. 


Meine Meinung: Sara ist eine glückliche junge Frau. Sie hat einen ganz tollen Job und ist mit ihrem absoluten Traummann zusammen nämlich dem Florian. Alles läuft super und perfekt ab, ja bis zu jenem Abend. Es ist Freitagabend und somit Mädelsabend. Sie zieht mit ihren Freundinnen um die Häuser bis sie bei ihrem Stammtürken einen Döner essen und dort eine kleine rote Flasche von Hassans Mutter bekommen. Natürlich hat Sara nach dieser Nacht einen kompletten Filmriss und erinnert sich an nichts mehr was passiert ist. Sie ist nach dem erwachen geschockt als sie plötzlich einen gut aussehenden Fremden bei sich in der Wohnung sieht. Nun hat Sara ein Problem. Wie soll sie Jim wieder los werden und wie erklärt sie ihrem Freund Florian den fremden Mann? Nach langem hin und her erklärt sie Jim zu ihrem neuen und vor allem schwulen Mitbewohner, der noch nicht so lange in Hamburg ist und die Sprache noch nicht so recht beherrscht. Natürlich ist das Chaos dadurch schon vorprogrammiert. Was noch so alles passieren wird, das müsst ihr nun selber heraus finden, indem ihr den wunderbaren Roman selber lest.


Die Charaktere sind alle sehr sympatisch und kommen recht authentisch rüber. Sara habe ich direkt  in mein Herzchen geschlossen. 
Sara steht auf ein sicheres und geregeltes Leben und ihr Freund Florian vermittelt ihr diese Sicherheit, die sie sich wünscht und auch braucht. Sie gefiel mir mit ihrer lieben Art und Weise sehr gut. 
Aber auch Jim der Dschinn aus der Flasche, er steht eher für das Abenteuer im Leben und bringt Saras Leben ganz schnell aus den Fugen, hatte ganz schnell sein Plätzchen in meinem Herzen. Denn hey wenn wir mal ehrlich sind, hätten wir Frauen nicht alle gern so einen Jim bei uns Zuhause wohnen?

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker, flüssig, humorvoll und leicht und lässt einen das das ebook schnell weg lesen. Man ist so von der Geschichte gepackt und wird von der Magie die von ihr ausgeht, einfach gefangen genommen und verzaubert.

Fazit: Ein toller, lustiger gute Laune Roman mit einer ordentlichen Portion Liebe & Romantik mit dabei ,den man einfach gelesen haben muss. 

Meine Bewertung: 

Dienstag, 20. Dezember 2016

[Empfehlung] Stille Nacht und Weihnachtswunder: Ein weihnachtlicher Antrag - Weihnachten mit Poe - Merry Christmas, Holly Wood: Drei Romane in einem eBook von Ashley Bloom



Autorin: Ashley Bloom
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1388 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 262 Seiten
  • Verlag: dotbooks Verlag; Auflage: 1 (26. September 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01LZA6LO6

Inhalt laut Amazon: Drei romantische Weihnachtskomödien für die schönste Zeit des Jahres: „Stille Nacht und Weihnachtswunder“ von Ashley Bloom als eBook bei dotbooks.

Echtes Glück braucht keinen Glamour-Faktor … Holly weiß, worauf es in New York ankommt – die Modekolumnistin kennt die neusten Trends und geht auf die besten Partys. Aber was passiert, wenn sie ihr kleines Königreich zwischen Upper East Side und Tribeca verlässt, um Weihnachten bei den Eltern in der Provinz zu feiern? Holly landet mit ihrem Auto in einer Schneewehe – und sitzt plötzlich irgendwo im Nirgendwo fest. Ein Albtraum! Doch als die warmherzige Deborah Baker das City-Girl bei sich aufnimmt, bekommt Hollys Leben eine ungeahnte Wende. Zum einen, weil die Bewohner des kleinen Örtchens Loveland ihr sofort ans Herz wachsen – zum anderen, weil Deborah einen attraktiven Single-Sohn hat, der genau so heiß ist wie die Winternächte kalt …

Erleben Sie außerdem, was passiert, als die junge Tiffany kurz vor dem Fest der Liebe ein kleines Hündchen bei sich aufnimmt. Und welche Überraschung mag wohl auf Jake warten, der seiner Langzeitfreundin Diana am Heiligabend einen Heiratsantrag machen will, den sie nicht ablehnt kann … so wie die zwölf davor?

Romantisch, verrückt und ein echtes Festtagsvergnügen – versüßen Sie sich lange Winternächte mit diesen drei Romanen von Ashley Bloom!

Meine Meinung: Ashley Bloom bringt euch in der Adventszeit gleich drei süße und romantische Kurzgeschichten mit.

In *Merry Christmas Holly Wood* geht es um die junge Modekolumnistin Holly Wood die in New York lebt und nun auf Weihnachtsurlaub bei ihren Eltern ist. Durch eine starke Schneewehe kracht Holly Wood in einen Schneehaufen mit ihrem Auto. Eine Rettung scheint schier unmöglich. Sie tapft los um hilfe zu suchen und landet so bei Familie Baker, die sie liebevoll aufnehmen und ihr so gut es geht versuchen zu helfen. Bei der einfachen Familie vom Lande bekommt Holly Wood´s Leben eine drastische Wendung und welche Rolle Deboras attraktiven Single-Sohn dabei spielt, möchte ich jetzt an dieser Stelle nur ungern verraten. Wird sich Holly Wood in Loveland bald wohl fühlen oder möchte das einstige It-Girl bald wieder zurück an die Upper East Side und Tribeca.

Die zweite Geschichte *Weihnachten mit Poe* geht es um die junge Verkäuferin Tiffany. Die Weihnachten schon wieder alleine unterm Baum feiern muss. Erst wird sie von ihrem Freund verlassen und dann stirbt ihre Schildkröte und ihre beste Freundin hat nur Augen für Mr. Hopper, ihrem Chef. Dabei möchte Tiff doch auch etwas glücklich sein oder ist hier dies einfach nicht vergönnt?
Eines Tages findet Tiffany am Strassenrand ein kleines Hündchen. Sie beschließt den Hund mitzunehmen um ihm ein warmes Plätzchen zu geben. Sie findet heraus, dass das Hündchen Poe heißt und wenig später entdeckt sie Flyer wo POE darauf gesucht wird. Tiffany meldet sich schweren Herzens unter der angegebenen Telefonnummer. 
Und welche Rollen der Weihnachtsmann Nick, der schwule Stuart & Harold dabei spielen, daürft ihr ebenfalls nun selbst heraus finden.

Die dritte und letzte Geschichte *Ein weihnachtlicher Antrag*handelt um den jungen Jake der seiner geliebten Diana einen besonderen Heiratsantrag machen möchte. Dieser soll mindestens genau so romantisch und besonders werden, wie der seiner Eltern. Dies hat sich Jake fest vorgenommen. An Heiligabend plant dieser die Überraschung. 
Allerdings hat Diana schon 12x seine Anträge abgelenht und so erfeiert sich Jake gerade zu um den perfekten Moment und bindet seine langjährige beste Freundin Charly mit ein. In einem unbedachten Moment kommen sie sich etwas näher. Setzt Jake nun seine Liebe zu Diana aufs Spiel?

Wunderbare drei weihnachtliche und romantische Kurzgeschichten mit jeder menge Gefühl ist hier der Autorin wunderbar gelungen. Geschichten die zu Herzen gehen und auch berühren und treffen.

Montag, 19. Dezember 2016

Cover Monday



Diese tolle Aktion wird von Moyas Buchgewimmel veranstaltet. Bei ihr bekommt ihr mehr Infos zur Aktion.

Nach langem hin und her, habe ich mich heute für dieses Cover entschieden:



Ich mag ja Cover wo ein Buch bzw Bücher zu sehen sind. Wie sieht es denn bei euch damit aus?

Inhalt: 
Der Zauberer Reminion ist der mächtigste seiner Art.
Kein anderer kann ihm das Wasser reichen, 
und als Hofmagier des Königs verfügt er über
beinahe uneingeschränkte Macht und Einfluss.
Die Heldentaten des Reminion könnten unzählige Bücher füllen.

Dieses Buch aber handelt nicht von Reminion, sondern
von seinem Schüler Llendir.
Denn als der mächtige Reminion überraschend stirbt, steht
Llendir vor einem gewaltigen Problem.
Der König glaubt, auch er wäre ein mächtiger Zauberer und
ernennt ihn daher zu seinem neuen Hofmagier.
Dabei kann Llendir keinen einzigen Zauber wirken.

Und so bleibt Llendir keine andere Wahl als magische Kräfte vorzutäuschen. 
Doch damit nicht genug. Llendir muss auch die Rätsel seines Meisters lösen.
Wie wurde Reminion getötet? Warum hat er ausgerechnet den magielosen 
Llendir zu seinem Gehilfen gemacht? Und was soll sein letzter Satz
"Alles hat zwei Seiten." bedeuten?

Nun da sich alle Mächtigen auf Reminons Vermächtnis stürzen,
wird diese Rätsel zu lösen für Llendir immer mehr zu einer Überlebensfrage. 

Sonntag, 18. Dezember 2016

Favorite Song on Sunday



Weitere Infos zu dieser tollen Aktion bekommt ihr auf dem Blog von  Denise 

Postet einfach jeden Sonntag euren persönlichen lieblings Song und kommentiert dann unter dem Beitrag von Denise mit eurem Link und schon seid ihr auch dabei.

Mich hat diese Woche wieder verstärkt weihnachtliche Musik begleitet und daher kommt heute dieser wunderbare Song für euch. 

Wie sah es bei euch die Woche aus? Habt ihr schon weihnachtliche Musik gehört?







Samstag, 17. Dezember 2016

[Vorstellung von Autoren] Gea Nicolaisen





Bitte stelle dich kurz den Lesern vor:
Seit 2014 veröffentliche ich unter dem Pseudonym Gea Nicolaisen Ebooks, sowohl bei Ullstein Midnight als auch selbst herausgerbachte Romane bei Amazon. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Ich bin gerne unabhängig, aber die Reichweite von Romanen erhöht sich mit Verlagshilfe natürlich spürbar, zudem herrscht bei Midnight ein angenehm entspannter Umgangston.
Meine Romane lassen sich nicht wirklich in eine Schublade stecken, da ich zu gerne exakt auf der Trennlinie zweier Genres balanciere. Dann bietet sich das Selfpublishing an, da ich oft gerade diese ‚Mischlingskinder‘ besonders liebe.
Neben dem Schreiben habe ich ein zweites wunderbares Hobby. Ich fotografiere mit Leidenschaft alles und jeden, darum verlasse ich kaum je ohne meine Kamera das Haus. Die Welt auf diese Art neu zu entdecken, beflügelt oft meine Fantasie, und das schlägt sich dann in kleinen und großen Romanszenen nieder, die so sonst nie entstanden wären.

Bücher schreiben bedeutet für mich: 
leben

Lesen bedeutet für mich: 
abtauchen in fremden Universen

Welches Buch wird demnächst erscheinen, erzähle kurz was davon:
Aktuell weiß ich nicht, welchen Roman ich als nächstes veröffentlichen will. Auf jeden Fall soll nächstes Jahr Odinshöh als Ebook erscheinen, ein Regiokrimi, den es bisher nur als Printversion gibt, die leider vergriffen ist. Diverse andere Projekte müssen sich noch entwickeln, ehe ich entscheide, was ich mit ihnen mache. Da bin ich ziemlich spontan, ganz unabhängig davon, ob der Roman in einem Verlag erscheint oder von mir via Amazon veröffentlicht wird.
Geplant ist außerdem die Zweitveröffentlichung meiner Jugendkrimis bei einem netten Lokalverlag.

Erzähle kurz was zu deinem aktuellen Schreibprojekt:
Momentan arbeite ich an einer Regiogeschichte, in der es zwar um einen Heckenschützen geht, viel mehr aber um die junge Heldin, die ein Hotel an den Schleiufern eröffnet hat, sich mit ihrer überkandidelten Mutter rumschlägt und mit ihren Pfunden. Ida kämpft für ihren Traum, träumt von Mr. Right und hadert mit ihrem Übergewicht. Dann schlägt der Heckenschütze erneut zu und alles wird anders.
Die Geschichte wechselt zwischen heiterem Familienroman und Regiokrimi, zwischen LiRo und Thriller, aber eigentlich erzählt sie nur, was Ida in diesen zwei Maiwochen erlebt, die sie niemals vergessen wird. 

Blog: Geas Welten
Facebook-Seite: Gea Nicolaisen

Die Bücher:
Zündstoff
Mord am Schleiufer
Tödliche Schlei
Terrorsaat
Flensburger Intermezzo

Die Schleifüchse und der falsche Geist