Dienstag, 20. Dezember 2016

[Empfehlung] Stille Nacht und Weihnachtswunder: Ein weihnachtlicher Antrag - Weihnachten mit Poe - Merry Christmas, Holly Wood: Drei Romane in einem eBook von Ashley Bloom



Autorin: Ashley Bloom
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1388 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 262 Seiten
  • Verlag: dotbooks Verlag; Auflage: 1 (26. September 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01LZA6LO6

Inhalt laut Amazon: Drei romantische Weihnachtskomödien für die schönste Zeit des Jahres: „Stille Nacht und Weihnachtswunder“ von Ashley Bloom als eBook bei dotbooks.

Echtes Glück braucht keinen Glamour-Faktor … Holly weiß, worauf es in New York ankommt – die Modekolumnistin kennt die neusten Trends und geht auf die besten Partys. Aber was passiert, wenn sie ihr kleines Königreich zwischen Upper East Side und Tribeca verlässt, um Weihnachten bei den Eltern in der Provinz zu feiern? Holly landet mit ihrem Auto in einer Schneewehe – und sitzt plötzlich irgendwo im Nirgendwo fest. Ein Albtraum! Doch als die warmherzige Deborah Baker das City-Girl bei sich aufnimmt, bekommt Hollys Leben eine ungeahnte Wende. Zum einen, weil die Bewohner des kleinen Örtchens Loveland ihr sofort ans Herz wachsen – zum anderen, weil Deborah einen attraktiven Single-Sohn hat, der genau so heiß ist wie die Winternächte kalt …

Erleben Sie außerdem, was passiert, als die junge Tiffany kurz vor dem Fest der Liebe ein kleines Hündchen bei sich aufnimmt. Und welche Überraschung mag wohl auf Jake warten, der seiner Langzeitfreundin Diana am Heiligabend einen Heiratsantrag machen will, den sie nicht ablehnt kann … so wie die zwölf davor?

Romantisch, verrückt und ein echtes Festtagsvergnügen – versüßen Sie sich lange Winternächte mit diesen drei Romanen von Ashley Bloom!

Meine Meinung: Ashley Bloom bringt euch in der Adventszeit gleich drei süße und romantische Kurzgeschichten mit.

In *Merry Christmas Holly Wood* geht es um die junge Modekolumnistin Holly Wood die in New York lebt und nun auf Weihnachtsurlaub bei ihren Eltern ist. Durch eine starke Schneewehe kracht Holly Wood in einen Schneehaufen mit ihrem Auto. Eine Rettung scheint schier unmöglich. Sie tapft los um hilfe zu suchen und landet so bei Familie Baker, die sie liebevoll aufnehmen und ihr so gut es geht versuchen zu helfen. Bei der einfachen Familie vom Lande bekommt Holly Wood´s Leben eine drastische Wendung und welche Rolle Deboras attraktiven Single-Sohn dabei spielt, möchte ich jetzt an dieser Stelle nur ungern verraten. Wird sich Holly Wood in Loveland bald wohl fühlen oder möchte das einstige It-Girl bald wieder zurück an die Upper East Side und Tribeca.

Die zweite Geschichte *Weihnachten mit Poe* geht es um die junge Verkäuferin Tiffany. Die Weihnachten schon wieder alleine unterm Baum feiern muss. Erst wird sie von ihrem Freund verlassen und dann stirbt ihre Schildkröte und ihre beste Freundin hat nur Augen für Mr. Hopper, ihrem Chef. Dabei möchte Tiff doch auch etwas glücklich sein oder ist hier dies einfach nicht vergönnt?
Eines Tages findet Tiffany am Strassenrand ein kleines Hündchen. Sie beschließt den Hund mitzunehmen um ihm ein warmes Plätzchen zu geben. Sie findet heraus, dass das Hündchen Poe heißt und wenig später entdeckt sie Flyer wo POE darauf gesucht wird. Tiffany meldet sich schweren Herzens unter der angegebenen Telefonnummer. 
Und welche Rollen der Weihnachtsmann Nick, der schwule Stuart & Harold dabei spielen, daürft ihr ebenfalls nun selbst heraus finden.

Die dritte und letzte Geschichte *Ein weihnachtlicher Antrag*handelt um den jungen Jake der seiner geliebten Diana einen besonderen Heiratsantrag machen möchte. Dieser soll mindestens genau so romantisch und besonders werden, wie der seiner Eltern. Dies hat sich Jake fest vorgenommen. An Heiligabend plant dieser die Überraschung. 
Allerdings hat Diana schon 12x seine Anträge abgelenht und so erfeiert sich Jake gerade zu um den perfekten Moment und bindet seine langjährige beste Freundin Charly mit ein. In einem unbedachten Moment kommen sie sich etwas näher. Setzt Jake nun seine Liebe zu Diana aufs Spiel?

Wunderbare drei weihnachtliche und romantische Kurzgeschichten mit jeder menge Gefühl ist hier der Autorin wunderbar gelungen. Geschichten die zu Herzen gehen und auch berühren und treffen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen