Mittwoch, 30. November 2016

[Protagonisten Vorstellung] Aline Habermann aus dem Premiere- Roman Manhattan Millionär -Luxus oder Liebe! von Jo Berger & Andrea Bielfeldt

Gestern durftet ihr ja schon Fine Busch kennenlernen und heute ist Alina Hartmann an der Reihe. 
Beides Mädels aus dem Roman "Manhattan Millionär -Luxus oder Liebe!" von Jo Berger & Andrea Bielfeldt.


Hey, ihr Lieben!

Ich bin Allie und mittlerweile 24 Jahre jung. Meine Eltern haben mir zwar den vollständigen Namen Alina gegeben, aber so nannte mich nur mein Vater, wenn ich etwas angestellt hatte.
Meine Eltern sind bereits verstorben. Ich vermisse sie sehr, aber bin froh, dass sie mich zur Selbstständigkeit erzogen haben und ich im Leben zurechtkomme. Aus unserem kleinen Kaff Aubing bei München bin ich leider nie rausgekommen.

Ich bin ein Dorfkind.

Mit neunzehn habe ich meine Jugendliebe Felix geheiratet, seitdem heiße ich Habermann
mit Nachnamen. Felix und ich sind wie Pott und Pann, auch wenn er mich in letzter Zeit mehr nervt als erfreut. Das liegt leider an seinem zeitintensiven Hobby - dem Rumschrauben an seinem alten Camaro und daran, dass er für alles Zeit findet, nur nicht für mich *seufz*

Ich wünsche mir Kinder.

Ganz viele. Und dass meine Schwiegermutter Marga endlich aufhört, sich in unser Leben zu mischen. Vor allem graut mir vor dem Weihnachtsfest, an dem sie sich wieder bei uns breitmachen und kein gutes Haar an mir lassen wird.

Ich liebe Erbsensuppe und verabscheue Tee.

Früher habe ich gern genäht oder mich mit Freunden getroffen, aber die Zeit ... Durch
meinen Job bin ich ziemlich eingebunden, sodass mir für Freizeitaktivitäten im Moment die Zeit fehlt. Trotzdem habe ich noch Träume - ich möchte gerne die Welt bereisen. Denn - ich war noch niemals in New York ...
Ich verdiene mit meinem Job als Creative Director beim Reiseveranstalter »Klick & weg« nicht die Welt, aber von dem mickrigen Gehalt spare ich schon seit geraumer Zeit jeden Cent für eine Überraschungsreise zu unserem nächsten Hochzeitstag. Natürlich in die USA. Aber Psst! Nicht Felix verraten ;)

Ich hasse es zu shoppen!

Mich in den grauenvoll ausgeleuchteten Umkleidekabinen eingepfercht zu fühlen, gehört
nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Deswegen kaufe ich mir auch kaum neue Klamotten. Fürs Büro habe ich genügend Outfits, so richtig schicke, und Pumps dazu. Privat mag ich es lieber bequem. Am Wochenende mit einem Becher Kaffee - ich hasse Tee! - auf dem Sofa lümmeln und Serien gucken, ist für mich Entspannung pur.

Ich liebe es, kreativ zu sein.

Eigentlich bin ich in meinem Job auch echt glücklich. Nur mein Chef Herr Dr. Mettmann kann mir schon mal den Tag vermiesen, in dem er seine rechte Hand - Josefine Busch -
vorschickt, um mir noch mehr Arbeit aufzudrücken. Da ich gegen den Mettmann leider nichts ausrichten kann, habe ich Josefine Busch zu meiner absoluten Bürofeindin erklärt.
Und genau da fängt unsere Geschichte an. Also - anschnallen, zurücklehnen und einen guten Flug nach Manhattan!
Eure Allie <3


Die Geschichte ist ab dem 1.Dezember für euch erhältlich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen