Samstag, 25. Juni 2016

[MiniRezension] Amor´s Five: Himmelreich mit kleinen Fehlern (Band 1)



Autorin: Amors Five - Emma Wagner
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 968 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 376 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1517667100
  • Verlag: Emma Wagner; Auflage: 2 (29. September 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B015ZJ07FS

Inhalt laut Amazon: Valentina hat einen tollen Job, eine Luxuswohnung und die begehrte Vintagetasche ihres Lieblingsdesigners. Einen Mann braucht sie so dringend wie ein Loch in ihren Louboutins - Karriere geht vor. 
Der plötzliche Tod ihrer ehemals besten Freundin katapultiert sie zurück nach Himmelreich und damit direkt in ihre Vergangenheit. Dort stößt sie nicht nur auf einen Möchtegern-Hippie, einen Pfarrer in Liebesnöten und weitere äußerst eigenwillige Dorfbewohner, sondern auch auf das Rätsel um den Tod ihrer ehemals besten Freundin Nattie. 
Dieses aufzuklären setzen sich Valentina und ihre verbliebenen vier Freundinnen zum Ziel. 
Es wäre allerdings viel einfacher, sich darauf zu konzentrieren, wenn es da nicht diesen unfreundlichen Bauern Jan gäbe, der ihr das Leben schwer macht. Oder ihren alten Schwarm Tom, der nach all den Jahren plötzlich sein Herz für Valentina entdeckt ... 

Meine Meinung: Valentina hat ein Traumleben. Sie hat einen tollen Job eine Luxuswohnung und führt ein tolles Leben. Der traurige und plötzliche Tod ihrer ehemaligen Freundin Nattie führt sie zurück ins Himmelreich. Dort muss sie sich mit den anderen Mädels den schrulligen Bewohnern stellen. Alles könnte so einfach sein, wären da nicht die beiden jungen Männer Jan & Tom....

Mit Valentina hat Emma Wagner die erste der 5 Freundinnen eine tolle Person "erschaffen" und ich freue mich schon, wenn sie in den Folgebänden wieder auftauchen wird. 
Valentina ist eine tolle und sehr authentisch gehaltene Person. sie war mir gleich zu Beginn an sympatisch und ich schloss sie schnell in mein Herz.

Die Geschichte ist sehr gut erarbeitet und hat auch an einigen Stellen ihren Tiefgang und auch was dramatisches, gerade der Teil mit dem plötzlichen Tod ihrer Freundin Nattie. Es bleibt auf jeden Fall spannend und wer ist noch alles in den Todesfall verstrickt?

Die Beschreibung der Örtlichkeiten (Himmelreich) ist Detail getreu und ich konnte so noch besser abtauchen in diesen Roman. Ich fühlte mich des öfteren live dabei.

Das Cover ist auch ein absoluter Blickfang und passt sehr gut zu der Geschichte. 



Fazit: Emma Wagner hat mit ihrem Band  "Himmelreich mit kleinen Fehlern" den Startschuss einer kleinen Reihe sehr gut hingelegt, ich fühlte mich als Leserin sehr wohl im Himmelreich und konnte schon die ersten Charaktere kennen lernen.Natürlich bin ich auf die intensivere Vorstellung der restlichen Mädels in den weiteren Bänden schon sehr gespannt. Es bleibt mit Sicherheit spannend.

Meine Bewertung: 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen