Donnerstag, 12. November 2015

[MiniRezension] Süsses oder Tod von M.Schwermer & K.Piel




Autorinnen: M.Schwermer & K.Piel
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3919 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 115 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B017BTZ8VI

Inhalt laut Amazon: Urban Legends. Jeder kennt mindestens eine davon, doch niemand glaubt diese modernen Schauermärchen. Geschichten über händeschleckende Mörder, die sich unter dem Bett verstecken oder wahnsinnige Serienkiller, die mit abgetrennten Köpfen auf Autodächer schlagen. 

Aber was ist, wenn sich eine dieser Legenden um den Menschen im Haus direkt nebenan dreht? Ist sie dann immer noch bloß erfunden, um den Jugendlichen Angst einzujagen? 

Alle Kinder aus dem kleinen Dorf im Taunus kennen die Geschichte um den alten Mann mit den vielen ausgestopften Tieren im Flur. Er hat nicht nur ein seltsames Hobby, nein. Angeblich fängt er außerdem Kinder ein und verspeist sie bei lebendigem Leib. Paul, der neu in die Stadt zieht, lernt seinen Nachbarn allerdings von einer anderen Seite kennen. Doch ist Pavel Schabrowski wirklich so vertrauenswürdig, wie es den Anschein hat? Und was weiß er über das Verschwinden der kleinen Luisa vor zwanzig Jahren? 

Paul wird es herausfinden. An Halloween. Der gruseligsten Zeit des Jahres. 


Meine Meinung: Zum Inhalt wurde schon alles gesagt, daher sage ich dazu nichts mehr, außer zieht euch warm an heheheee....

Was ist an den schaurigen Gerüchten wahres dran um den alten Pavel Schabrowski? Hat er wirklich was mit dem Verschwinden der kleinen Luisa zu tun und welche Rolle spielen die ausgestopften Tiere? Lasst euch von den Autorinnen in ihre kleine gruselige Welt entführen.

Wenn sich zwei fantastische Autorinnen zusammen schließen dann kann nur tolles entstehen. Ich war auf dieses Projekt schon so gespannt, um so hibbeliger wurde ich, als ich dann erfuhr, dass ich dieses ebook gewonnen hatte und mit vollem Eifer stürzte ich mich auf diesen Halloweenthriller.

Katja Piel & Melisa Schwermer verstehen es in diesem Buch ihre Leser mit Handlungen zu fesseln und die Spannung zu halten bis zum letzten Moment.

Den Autorinnen ist es sehr gut gelungen ihre Leser ganz nahe an die menschlichen dunklen Abgründe heranzuführen.

Melisa & Katja haben sehr authentische Charaktere erschaffen die ich mir sehr gut bildlich vorstellen konnte. Grade Paul & Pavel kommen meiner Meinung nach am besten rüber. Bei dieser Geschichte fühlte man sich live im Geschehen mit dabei.

Fazit: Ein Thriller mit Gänsehautgarantie der unbedingt gelesen werden sollte.

Meine Bewertung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen