Samstag, 3. Oktober 2015

[Autorenvorstellung] Gabriele Ennemann



Bitte stelle dich doch den Lesern vor:
Hallo,
mein Name ist Gabriele Ennemann, ich bin 1963 geboren und lebe mit meiner Familie in Essen. In meinem Hauptberuf betreue ich psychisch kranke Menschen in einem Seniorenheim. Meine Arbeit macht mir sehr viel Spaß, aber meine Liebe gehört dem Schreiben und Lesen von Fantasy-Romanen.

Bücher schreiben bedeutet für mich:
Freiheit in jeglicher Hinsicht. Ich empfinde große Dankbarkeit für das Geschenk, Dinge anzuschauen und sofort eine Idee, wie eine Filmszene, vor Augen zu haben. Und es ist ein großes Privileg, seine Gefühlswelt derart ausleben zu können – wer sonst darf in so viele Rollen gleichzeitig schlüpfen und gute und böse Dinge tun, ohne dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden. 


Lesen bedeutet für mich:
Eintauchen in die Fantasie und Gefühlswelt eines anderen Menschen. Ich kann dabei prima abschalten und bin doch ganz nah mit einer Realität konfrontiert, in der aber niemand etwas von mir verlangt. Oder anders gesagt: Als stiller Beobachter in fremde Schicksale einzutauchen ist für mich pure Entspannung.

Welches Buch wird demnächst erscheinen, erzähle kurz was dazu:
Ab Oktober wird mein Debütroman Thalam – Die Hüter der Erde im Schweizer Riverfield Verlag erscheinen.
Es ist ein All-Age-Fantasy-Roman, vorausgesetzt, der Leser mag es märchenhaft, fast unblutig, lustig und trotzdem spannend.
In Thalam geht es um Abenteuer in einer Welt, die tief unter der unseren liegt. Es geht um Freundschaft, Zusammenhalt, Mut, Gut und Böse und auch ein ganz kleines bisschen ums Erwachsenwerden.


Thalam ist der erste Band einer Reihe, die Bücher erzählen jeweils eine geschlossene Geschichte.




Erzähle kurz was zu deinem aktuellen Schreibprojekt (woran du gerade schreibst)
Ich schreibe gerade an Band 2 von Thalam.
Band 1 spielt ja ausschließlich in einer magischen Welt, in Band 2 werden meine Protagonisten zum ersten Mal die Menschenwelt betreten. Der zweite Teil ist schon zu einem Drittel fertig, und mir fallen immer wieder neue tolle Szenen ein. Es kann also sein, dass Band 2 sehr umfangreich wird.


Homepage oder Blog / Facebook Seite:
Ich freue mich immer, wenn potenzielle Leser mit mir Kontakt aufnehmen, daher findet man mich unter:

und bei Facebook unter Gabriele Ennemann

oder auf der Homepage des Riverfield Verlags



Die Bücher:
Thalam – Die Hüter der Erde (Riverfield Verlag 2015)


Hier entstehen meine Werke: (Bild vom Arbeitsplatz)

Da ich oft in der freien Natur schreibe, gibt es keine Bilder von meinem Arbeitsplatz, aber ich schicke ein Bild meiner liebsten Stelle. Dort sitze ich, oft stundenlang, auf einer Parkbank. Ich genieße das Plätschern des Wasserfalls und lasse meine Ideen sprudeln. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen