Montag, 19. Oktober 2015

[Autorenvorstellung] Anna Herzig




Bitte stelle dich doch den Lesern vor:
Vielen Dank für das Interview und das Interesse! 

Ich über mich in wenigen Sätzen:

Ich bin 28 Jahre alt, eine hoffnungslos romantische Persönlichkeit (Sternzeichen: Stier) , mag Menschen die wahnsinnig sind (in kreativem, ausgefallenen, humorvollem Maße), kann mit Regeln und „alle anderen machen es aber auch so“ gar nicht so toll umgehen und bin im Grunde ein sehr ruhiger Mensch. 

Manchmal mag ich mich, manchmal nicht. Ich weine, lache, bin zornig, bin froh, ärgere mich, springe ganz hoch vor Freude, tanze hin und wieder durch die Wohnung, Ich kriege Lach – Flash´s wenn ich nicht sollte, sage unpassendes und grüble viel. 
Ich habe braune Augen, bin 184cm groß, habe mehr als nur einen „süßen“ Zahn und liebe Horrorfilme (obwohl mich danach Albträume plagen). Ich bin am Land aufgewachsen (Niederösterreich) und bin früher auf Bäume geklettert. (zwanzig Jahre später nicht mehr, da bin ich zu ängstlich)

Meine Stimme ist ruhig, gelegentlich aufgeregt; Die meiste Zeit denke ich nach, bevor ich spreche. Oft habe ich Lust, tagelang nichts zu sagen. Ich hoffe, dass ich im genau richtigen Maß mitfühlend und wertschätzend anderen Gegenüber bin.
Mehr fällt mir da nicht mehr ein zu mir. : )


Bücher schreiben bedeutet für mich:Menschen berühren und begeistern zu wollen. Beides in gleichem, gesunden Maße.


Lesen bedeutet für mich:
Freiheit. 

Welches Buch wird demnächst erscheinen, erzähle kurz was dazu


Da verrate ich nur den Titel "ISTANBUL" und es spielt in Wien.
Leseproben gibts auf meiner Facebook Seite.

Homepage oder Blog / Facebook Seite:https://www.facebook.com/AnnaHerzigAutorinhttp://forever.ullstein.de/autor/anna-herzig/
Die Bücher:"Zeit für die Liebe":
http://www.amazon.de/Zeit-f%C3%BCr-Liebe-Anna-Herzig-ebook/dp/B00N2XSP5E/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1445179004&sr=8-2&keywords=Zeit+f%C3%BCr+die+Liebe

Inhalt:
Zuerst gibt es für Sophie nur Christopher. Dann kommt Adrian und fühlt sich so viel richtiger an. Doch für Adrian ist in Sophies Leben kein Platz. Eine verpasste Chance, eine unglückliche Ehe und fünfundzwanzig Jahre später befindet sich Sophie erneut an einer Kreuzung. 

Plötzlich steht Adrian in ihrer Küche und von nun an mitten in ihrem Leben. Viel später, kurz vor ihrem achtzigsten Geburtstag, lässt Sophie die Vergangenheit Revue passieren, und es wird klar: Das Schicksal kennt kein Alter.

Ein kurzer Roman über das Erwachsen- und Älterwerden, über die Liebe und deren Stiefschwester, die unglückliche Liebe, und über eine essentielle Frage des Lebens: Was braucht es, um glücklich zu sein?

"Er & Sie, Anatomie einer Liebe" Teil Eins:
http://www.amazon.de/Er-Sie-Anatomie-einer-Liebe-ebook/dp/B00ZUYHUPO/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1445179115&sr=8-1&keywords=Er+%26+Sie+anatomie+einer+liebe

Inhalt:
ER ist ein erfolgreicher, ungarischer Schriftsteller, gelangweilt vom Leben und der Liebe. 
SIE ist eine junge, rastlose Malerin auf der Suche nach Inspiration und einem Neuanfang. 

Etwas scheint sie zu verbinden, eine Anziehung, die sich nicht leugnen lässt. Die beiden gehen einander nicht mehr aus dem Kopf. Zwei Menschen, die Tür an Tür wohnen und auf den ersten Blick nichts gemeinsam haben. 

Bis das Schicksal zuschlägt.


Hier entstehen meine Werke: 


1 Kommentar:

  1. Hi :-)
    Tolle Vorstellung! Sehr interessant zu lesen!

    Seltsam,dass ich deinen Blog noch nicht kannte! Aber jetzt folge ich dir mal und schaue öfters vorbei!

    Liebe Grüsse
    Jessi
    http://in-buechern-leben.blogspot.de

    AntwortenLöschen