Sonntag, 19. April 2015

[Wohnzimmerlesung] Ivonne Keller & Daniel Holbe

Als die Tage die Anfrage zu einer kleinen Wohnzimmerlesung von der sympatischen Autorin Ivonne Keller kam, überlegte ich nicht lange und sagte kurzerhand dann zu. Die beiden Ivonne Keller & Daniel Holbe gehen demnächst zusammen auf Lesungen und wir waren quasi vorab das Testpublikum gewesen. 
Da unsere Frankfuter Bücherrunde auch an diesem Tag tagte (hier gehts zum Bericht) konnten wir das eine mit dem anderem wunderbar verbinden. Die Lesung sollte um 16.00 Uhr sein und ich konnte spontan Shelly & Claudia überreden mitzufahren. Gesagt getan. Um 15.30 Uhr sahsen wir zu 4. in der S-6 nach Bad Vilbel wo wir dann gegen 16.00 Uhr abgeholt wurden. Vor Ort wurden wir gleich herzlich von Ivonne Keller & Daniel Holbe empfangen.
Nach einem kurzen Plausch nahmen alle ihre Plätze im Wohnzimmer ein und es konnte los gehen.

Ivonne Keller

Daniel Holbe

Sie stellten sich gegenseitig Fragen zu ihren Büchern und dann begann Ivonne Keller aus ihrem neuen Roman "Lügentanz" vorzulesen. Immer nach ein paar Seiten stellte Daniel ihr dann ein paar Fragen bevor Ivonne weiterlesen durfte. Das Publikum hing gebannt an ihren Lippen.
Die beiden Autoren live in Aktion

Jetzt war Daniel an der Reihe und er las aus dem Andreas Franz Roman "Die Hyäne" vor. 
Dieses mal stellte Ivonne ihm einige Fragen die Daniel sehr gekonnt beantwortet hatte und er lies sich sogar von Ivonne fesseln, was nicht so ganz gelang *g*



Danach kam ein Daniels Roman eine SexSzene vor, doch er wollte diese erst nicht vorlesen. Ivonne schnappte sich seinen Roman und übernahm kurzer Hand selber, was ihr natürlich sehr gut gelang. Jetzt wollte Daniel auch eine vorlesen und schnappte sich schnell Ivonnes Roman und auch er trug es sehr gekonnt vor. 

Danach gab es eine kleine Pause wo man vom Buffet naschen und sich stärken konnte.

Danach ging es gleich weiter. Daniel und Ivonne stellten sich noch ein paar Fragen zu ihrem Schreibwerdegang und bezogen auch das Publikum mit ein. Aber da die meisten Fragen selber schon geklärt wurden, hatten wir dann am Ende keine mehr gehabt und so war die klasse und sehr unterhaltsame Lesung gegen 18.30 Uhr fertig.

Bloggertest "sehr gut!"

Wir wurden dann wieder zur S-bahn gefahren die um 19.00 Uhr zurück nach Frankfurt ging.

Danke liebe Ivonne dass wir deine Gäste sein durften, du warst eine wunderbare Gastgeberin.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen