Mittwoch, 15. April 2015

[MiniRezension] Leonardos Zeichen- Herzenszeichen von Jo Berger



Autorin: Jo Berger
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3629 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 49 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00W45H6Z6

Danke liebe Jo, dass ich das Buch schon vorab lesen durfte, es war wundervoll und danke dass du mir dieses Buch anvertraut hast!

Inhalt laut Amazon: Ein Neuanfang unter Italiens Sonne. Leonardo und Anna sind glücklich. Aber ist Anna tatsächlich bereit für eine neue Liebe? Und was ist mit Leonardo? Trauert er noch seiner Ex-Frau hinterher? Gemeinsam wagen sie sich auf Neuland und ahnen nicht, dass ein schlichtes Schild ihr Leben gehörig durcheinanderwirbelt. 
Auch das Leben der Urlauber Nina und Jan scheint in Unordnung geraten zu sein. Und dann ist da noch diese seltsame Frau, die verspricht, wieder zu kommen. 
Meine Meinung: Ich denke die Kurzbeschreibung oben sagt schon alles, dem habe ich nichts mehr hinzu zufügen.
Eine eShort einfach nur zum rundum wohl fühlen. Es war alles dabei was man sich nur wünschen kann: Emotionen, Liebe, Verstrickungen & ein Missverständnis.

Die Autorin hat hier wunderbare und unterschiedlichste aber doch sehr authentische neue Charaktere erschaffen (wie Sofia, die Anna früh am Morgen das kochen von italienischen Kaffee beibringt, Nina & Jan, sowie die mysteriöse Blondine vom Strand. So hoffe ich das im weiteren Verlauf des nächsten eShorts noch das Geheimnis um sie gelüftet wird) und Leonardo und Anna wurden prima weiterentwickelt. Und die liebe Adolfa ist selbstverständlich auch wieder mit dabei.

Der Leser erfährt einiges aus den früheren Leben von Anna & Leonardo und schließt beide auf dem gemeinsamen Weg in sein Herz. So ging es auf jeden Fall mir.

Die Beschreibungen von Strongoli sind sehr genau und man fühlt sich jedes mal wie live dabei. Hört ihr nicht dahin das Meer rauschen im warmen Schein der Sonne?

Fazit: Ein weiterer schnuckeliger Teil dieser eShort Serie ist hier der Autorin sehr gut gelungen und lässt den Leser einen Moment aus seinem Alltag entfliehen und ihn einfach nur weit weg träumen.Wer nun gerne Leonardo & Anna künftig in Strongoli weiterhin begleiten möchte, sollte sich diesen dritten Teil nicht entgehen lassen.

Meine Bewertung: 

Kommentare:

  1. Welch eine wunderbare Bewertung. Herzlichen Dank, ich fühle mich bestätigt, diese Serie weiterleben zu lassen

    Deine Jo Berger

    AntwortenLöschen