Donnerstag, 26. März 2015

[MiniRezension] Forever Lizzy von Birgit Loistl





Autorin: Birgit Loistl
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 461 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: neobooks Self-Publishing (20. Februar 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00SZEOGOY

Mein Dank geht an die Autorin, die mir ein Exemplar zur Verfügung stellte.

Inhalt laut Amazon: Sam liebt Lizzy und Lizzy liebt Sam. 

Für Elizabeth, die reiche Tochter von Silky Oaks, und Sam, dem Bad Boy der Stadt, ist es die große Liebe. Doch jeden Tag müssen die beiden um ihre Liebe kämpfen.
Als sie es schließlich nicht mehr ertragen können, beschließen sie nach New York abzuhauen und dort ein neues, gemeinsames Leben zu beginnen. 
Doch dann bricht in einer einzigen Nacht Lizzys Leben komplett zusammen und sie geht alleine nach New York und lässt Sam zurück.
Aber Lizzy kann Sam nicht vergessen.
Fünf Jahre später erhält Lizzy eine Einladung und ihre Welt gerät ein weiteres Mal ins Wanken. Sam heiratet...und Lizzy beschließt ein letztes Mal nach Silky Oaks zurückzukehren.


Meine Meinung: Lizzy lernt mit gerade mal 18 Jahren sam kennen. Sie kommt aus reiche Hause und er ist der bad Boy aus dem Heim.
sie verlieben sich in einander und nichts ist mehr so, wie es einmal vorher war.
Lizzy, ihr bester Freund Charly und sam wollen weg aus Silky Oaks um in New York durchzustarten. Doch eine Situation verhindert das und so geht Lizzy am Ende mit Charly alleine weg.
5 Jahre später erhält Lizzy eine Einladung zur Hochzeit von Sam. Doch wer hat die Einladung verschickt? Wird es Lizzy gelingen mit dem ganzen nun abzuschließen?

Dies ist der Auftakt einer kleinen Trilogie und der ist der Autorin gut gelungen. Die Geschichte lässt sich schnell weg lesen, da der Schreibstil sehr flüssig und leicht ist.

Die Charaktere sind authentisch und mit vielen Gefühlen ausgestattet rund um das Thema die erste Liebe, Freundschaft, Verrat und Misstrauen.

Eine sehr schöne Liebesgeschichte mit allen denkbaren Höhen und Tiefen. Einige Szenen waren einfach aus mitfiebern ausgelegt.

Wunderbare Unterhaltung für ein Wochenende.

Meine Bewertung: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen