Mittwoch, 15. Oktober 2014

[Buchmesse 2014 # 2] Meine Gedanken und Eindrücke

Weiter geht es nun mit dem Messedonnerstag:

Es hatte sich dann ganz gut eingependelt das ich jeden morgen mit dem Zug um 8.30 Uhr gefahren bin. 
Auch heute hatte ich einige Termine und konnte wieder viel von der Messe sehen und erleben. 

Den Anfang machte ich in der Finnland Halle:





Die Messehummel (Aktion von Bastei Lübbe) kam auch oft zum Einsatz

Später hatte ich dann einen Termin mit Katrin Rodeit.
Wir haben uns super verstanden und hatten viel zu bequasseln.


Ganz kurz gesellten sich auch noch die liebe Sabine Creutz, Autorin Kate Sunday & Silke Aps zu uns

Zusammen mit Sabine

Zwischenzeitlich beim durch die Halle sausen stolperte ich auch noch über die THG Autorinnen Maya Hayes & Valentina Kramer und wurde dann spontan von Autorin Claudia Winter zu einem Messerundgang überredet. Gesagt getan und so zogen wir dann los.

Wenig später leistete ich Autorin Kate Sunday, Sabine C. & Silke A. noch Gesselschaft beim Mittagessen. 



Eigentlich wollte ich dann zum blauen Sofa die liebe Chaostante Karin treffen wo Hape Kerkeling sein sollte, doch dieser sagte spontan ab und so machte ich mich dann später auf den Weg zur Signierstunde von Heike Abidi an den Coppenrathstand. 



Dort traf ich dann endlich noch ein paar weitere liebe Blogger. Unter anderem: Claudias Bücherregal, Katja & Sandra von Ka-Sa Buchfinder und noch viiiele mehr.  Ein großes Hallo mit viel geknuddel.

Zwischendurch war ich noch bei einer Signierstunde des Comiczeichners Joscha Sauer wo ich dann aber für ca 1.5 Stunden mein Buch der lieben Silke übergeben musste, da ich noch Termine hatte. Hätten die Leute die dort in der Schlange standen sich nur 1-2 Sachen signieren lassen, hätte das ganze nicht so ultra lang gedauert. Fand das schon arg doof. Manche kamen da echt mit 4-5 Sachen an. Die bekommen einfach den Hals nicht voll *augenroll*.

Ich hatte noch ein Treffen mit dem Autorenduo Rose Snow und der lieben Julia vereinbart:


Ja und so ging dann auch mein zweiter Messetag langsam aber sicher dem Ende zu.




Und schon morgen könnt ihr dann meinen 3. Messetag nachlesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen