Dienstag, 2. September 2014

[MiniRezension] Two H(e)ar(t)d Beat (Heart Hard Beat) von Janessa Bears




Autorin: Janessa Bears
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 6567 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 234 Seiten
  • Verlag: THG-Verlag; Auflage: 1 (28. Juni 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00LAI2E9Q

  • Ein herzliches Dankeschön geht an die sympatische Janessa Bears, die mir ein Exemplar zur Verfügung stellte.

Inhalt laut Amazon: Price ist mittlerweile 18 Jahre alt, frisch verliebt, glücklich vergeben und ein Semester näher dran, an ihrem großen Traum vom Leben als Rockstar. 
Doch auch dieses ist bekanntlich (k)ein Ponyhof, weshalb das Schicksal selbst ihre Schulung in seine zuweilen ungnädige Hände nimmt und einige Hürden vor ihr aufstellt.
Wie sie diese meistert und vor allem mit wessen treuer Gesellschaft, erfahrt Ihr in Two H(e)ar(t)d Beats, dem zweiten Teil aus der Herat Hard Beat Reihe


Meine Meinung: Caprice ist inzwischen 18 Jahre jung, glücklich verliebt und vergeben in und an ihren "Skyler" und nun schon ein Semester näher am großen Traum, ein Rockstar zu werden. Wenn da nicht das "liebe" Schicksal wäre, das der jungen Frau ganz schön zusetzten wird. Aber lest doch einfach selber weiter.


Das Cover des zweiten Bandes ist auch wieder ein absoluter Blickfang und sieht er schön gestaltet aus. 
Der Schreibstil von Janessa Bears ist wieder sehr flüssig und locker leicht geschrieben und auch dieses mal konnte ich sehr schnell in die spannende Geschichte um Price & Luke eintauchen, die ja aus drei Sichtweisen erzählt wird: Price, "Sky" und Sergiu, aber das störte den Lesefluss kein bisschen.

Ich stürzte mich voller Erwartungen auf den zweiten Band, allerdings wurde ich kleinwenig enttäuscht, die Geschichte konnte mich nicht 100% in ihren Bann ziehen, wie der erste Teil. Wahrscheinlich hatte ich zu viel und anderes erwartet, denn vieles war hier irgendwie so vorhersehbar gewesen.

Die Protagonisten machen einen recht großen Wandel durch im Laufe der Geschichten, welche von der Autorin wunderbar beschrieben worden sind. Price ist mit ihren 18 Jahren sehr viel erwachsener und reifer geworden .Die Gefühle fahren hier rasant Achterbahn, so das ich als Leser mit dem hineinfühlen nicht immer ganz mitkam.
Leider konnte ich so manche Handlungen von Price & Luke  nicht wirklich so ganz nachvollziehen und hätte gern eingegriffen in die Geschichte oder hätte mir eine andere Wendung gewünscht. Denn was ja dabei rauskommt, wenn man nicht miteinander kommunieziert, das macht es in dieser Geschichte wieder mal sehr deutlich.

Schön fand ich es auch, das in diesem Band der liebe Sergiu viel mehr zu Wort kommen durfte, als im ersten Band. So konnten wir auch seine Sicht der Dinge & Emotionen erfahren.

Fazit: Trotz allem hibbel ich den dritten Teil schon sehnsüchtig entgegen. Wer den ersten Teil schon mochte und die Protagonisten liebte und in sein Leserherz geschlossen hatte, wird auch diese Geschichte lieben und wieder in sein Leserherz schließen. 

Meine Bewertung: 

Kommentare:

  1. Liebe Sheena, eine wirklich tolle Rezi-ich denke, dass ich mir die Buchreihe mal näher anschauen werde! :)

    Liebste Grüße,
    Leslie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das solltest du, sooo toll =)
      Lese grade den Finalenabschlussband =)

      LG Sheena

      Löschen