Mittwoch, 10. September 2014

[MiniRezension] Ich will keinen Bodyguard von Mira Morton



Autorin: Mira Morton
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1106 KB
  • Verlag: THG Verlag; Auflage: 1 (7. September 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00NEXU3MU

Danke liebe Mira, dass ich das Buch schon vorab lesen durfte als Testleserin, es war wundervoll und danke dass du mir dieses Buch anvertraut hast!

Inhalt laut Amazon: Eine winzige, kleine Entscheidung hat Maras Welt auf den Kopf gestellt. 
Plötzlich ist sie die Frau an der Seite des Hollywood-Superstars Aiden Trenton und fliegt mit ihm in die Karibik. Ins Glück.

Doch kann dieses Märchen zwischen dem berühmten Schauspieler und der einfachen Wiener Journalistin wahr werden? Denn in Aidens glamourösen Luxuswelt existiert auch Cora. Und sie hat ganz eigene Ansichten über diese überraschende Beziehung …

Meine Meinung: !!!Achtung Rezension kann Spoiler enthalten, wer Teil 1 (klickt hier zur Rezi) noch nicht kennt, bitte nicht weiter lesen!!!)

Wenn Märchen wahr werden. Mara und Tom sind glücklich. Sie machen zusammen Urlaub in der Karibik auf einer großen Jacht. Natürlich ist das junges Liebesglück PR Managerin Cora, die selber ein Auge auf den gutaussehenden Tom geworfen hat ein Dorne im Auge. Sie will ihn für sich haben und da stört die naive Mara doch völlig. Cora schmiedet eine Intrige gegen Mara. Wird sie das junge Glück zerstören?

Auch mit dem zweiten Teil ist der Autorin ein absolutes Glanzstück gelungen, wo ich nur sagen kann "hach war das schööön" aber auch Spannung & Dramatik sind dieses mal mit dabei.

Im zweiten Teil spielen unsere beiden Lieblinge Mara & Tom wieder die Hauptrolle. sie genießen ihr junges Glück auf einer großen Jacht und verbringen jede freie Minute zusammen.

In diesem Teil der Geschichte lernen wir Cora kennen. Cora ist jung, hübsch und Erfolgreich. Sie ist die PR Managerin von "Aiden" und hat selber ein Augen auf ihn geworfen.
Cora ist ein absolutes Biest. Sie war mir von Anfang an unsympatisch und ich wollte sie die ganze Zeit aus der Geschichte schubsen. Sie schmiedet fleißig gegen Mara Intrigen, um diese loszuwerden. Und fast hat sie ja auch Erfolg damit.

Dieses mal wird die Geschichte aus zwei Sichten (einmal Cora & einmal Mara) erzählt, aber das unterbricht zum Glück den Lesefluss nicht.

Fazit: Wenn Märchen einmal wahr werden....
Der zweite Teil bereitete mir absolute wundervolle Lesestunden. Auch ein wunderbarer lockerer Sommer-Sonne-gute Laune Roman mit der nötigen Spannung und sehr viel Gefühl ist hier der Autorin klasse gelungen. Ganz klare Kaufempfehlung an euch. 

Meine Bewertung: 

1 Kommentar:

  1. Klingt wie das perfekte Buch, wenn man einfach einmal entspannen möchte und einen literarischen Mädels-Abend braucht :)

    AntwortenLöschen