Sonntag, 13. Juli 2014

[Blogger-Autoren] 5. We Love Books Treffen

Und wieder ging ein wundervolles Treffen zu Ende. Am 12. Juli 2014 fand unser 5. Treffen statt. 

Dieses mal (oh Wunder) waren wir nicht im Urban Kitchen sondern im Cafe Extrablatt an der Bockenheimer Warte. Erst wollten wir im Grünburgpark ein Picknick abhalten, aber der Wettergott war einfach nicht auf unserer Seite *seufz* und so wurde das Treffen verlegt. 

Mein Zug ging um 9.30 Uhr und um 10.15 Uhr kam ich im Frankfurter Hbf an. Wenig später kam die liebe Denise dazu. Sie war extra für unser Treffen aus Köln angereist, was ich echt klasse fand. Und so machten wir uns mit der U4 in Richtig Bockenheimer Warte um dann festzustellen, das diese nicht dahin fuhr wo wir hinwollten, also stiegen wir an der Konstabler Wache um in die U7 und trafen dort wenig später auf den lieben Pero. Unser einzigster Mann im Hühnerhaufen. 
Zusammen liefen wir zum Cafe um dort auf die liebe Ira & Cindy zu treffen. Vorm Cafe trafen wir auf unseren Neuzugang Autorin Petra Bethe.  Wir stürmten dann mit knurrendem Magen das Cafe und suchten unsere reservierten Plätze. Wenig später kamen dann noch Autorin Carin Müller, Lili, Dani und die liebe Julia mit einer Freundin dazu.

Wir bestellten unsere Getränke und stürmten dann das Frühstücksbuffett.


Cindy & Lili beim frühstücken


Die liebe Carin verloste dann spontan 2 Bücher, welche Pero & Dani gewannen. Herzlichen Glückwunsch ihr Beiden. Es wurde viel gequasselt und gelacht und wir hatten alle unseren Spass und eine solch kleine Runde ist ja auch ganz nett, oder? 
Da der Service im Cafe extrem lahm war (trotz das so wenig los war), machten wir gegen 14.30 dann den Abflug. 
Vor dem Cafe machten wir dann noch einige Fotos und quasselten, auch dieses mal konnten wir uns nicht so recht voneinander trennen.

zusammen mit Autorin Carin Müller

Bloggerin Denise & Autorin Carin Müller

Meine Wenigkeit zusammen mit Denise

Nachdem sich Carin, Cindy, Petra & Pero von uns verabschiedet haben bin ich mit den anderen noch in die Innenstadt gefahren um den Hugendubel zu stürmen. Ich besorgte mir das Buch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Die anderen waren alle Standhaft und wollten ihren SuB nicht vergrößern. (Sehr brav)

Zum Ausklang unseres tollen Treffens nahmen wir noch Cocktails in der Australienbar "Yours" ein.

unsere alkoholfreien Cocktails


Die lieblings Stalker zusammen


Ein wundervolles 5. Treffen liegt nun hinter uns und ich bedanke mich bei ALLEN die dabei waren. Es war soooo toll mit euch. 




Kommentare:

  1. Huhu Sheena,

    ich kann nur noch mal wiederholen, dass das Treffen echt schön war. Und danke für den tollen Bericht. :)
    Ich habe deinen Blog abonniert <3

    AntwortenLöschen
  2. Dankeeeee liebe Denise, das höre ich gerne =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen