Sonntag, 1. Dezember 2013

[Blogger Vorstellung] SUGARBOOKSCANDY

Die heutige Vorstellung ist die liebe Nici von dem Blog Sugarbookscandy. wenn ihr mehr über die sympatische Bloggerin erfahren wollt, dann lest weiter:

sugarbookscandy.blogspot.de


Bookdealer: Stelle dich doch uns kurz vor
 
Ich bin Nici, und betreibe mit Sugarbookscandy meinen Liveblog. Dabei geht es um Bücher, Handarbeit, Schmuck, und noch manches mehr! Eine Kolumne (oder sowas in der Art wird noch folgen)

Bookdealer: Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen?
 
Eigentlich hat mir immer das Wort “Sugarbooks” gut gefallen! Durch Zufall bin ich da mal drauf gekommen und hatte mit jemand anderen überlegt das wäre doch ein toller Name für ein Büchermagazin. Bei meiner Recherche online musste ich aber festellen das sugarbooks allein schon vergeben war und Zuckerbücher eingedeutscht mir einfach nicht gefallen hat! Da hab ich noch candy hinten dran gehangen! Weil das ja so Bonbonmäßig ist, und ich mag alles was süß und bunt ist!

Bookdealer: Seit wann bloggst du und warum?
Angefangen habe ich mit www.chicklit-romance.de . Sugarbookscandy habe ich abgespalten als persönlichen Blog, da Chicklit eher als Informationsseite dienen soll. Aber manche Leser von Chicklit & Romance möchten auch gern mehr über die Personen hinter der Seite erfahren! Und so ist Sugarbookscandy  im Mai 2013 entstanden!
 

Bookdealer: Kannst du dich noch an deinen allerersten Blogpost erinnern und möchtest du uns den Link dazu mitschicken damit wir stöbern können? Was hat sich seitdem bei dir verändert auch im bloggen und so?

Mein erster Blogpost war ein Test und so unspektakulär weil er aus ganzen zwei Sätzen bestand!

Bookdealer: Wie reagiert dein Umfeld (Familie, Freunde & Arbeitskollegen) darauf das du einen Blog betreibst? Interessiert die das und schauen auch rein, oder ist eher kein Interesse vorhanden?
Von diesem Blog wissen eigentlich wenige. Wer es wissen soll, der kennt ihn. :-) Ich bin in der Hinsicht eher ein zurückhaltender Blogger! In der Hoffnung gefunden zu werden, mache ich wenig Werbung.

Bookdealer: Beschreibe uns doch ganz kurz deinen Blog. Was gibt es bei dir alles und nenne mir doch 2 Gründe/Eigenschaften die dich von anderen Blogs unterscheiden und warum man unbedingt jetzt deinen Blog lesen sollte?
Bei diesem, meinen Blog geht es in erster Linie um mich persönlich! Was lese ich gerne, was tue ich gern. Meine Handarbeiten stelle ich vor, und auch meinen selbstgemachten Schmuck. Ich mache ab und an einen Produkttest und stelle auch den vor! Oder schicke ein Bildchen von schönen Fingernägeln in die Welt! Hauptsache es macht mich persönlich aus! Warum solle man hin schauen? Weil einem die Neugierde hintreibt :-)

Bookdealer: Gibt es etwas was du am bloggen am schönsten findest und gibt es etwas, was dich stört und hattest du auch schon positive/negative Erfahrungen mit anderen Bloggern gemacht?
 
Beim Bloggen gefällt mir eigentlich das ich viele Informationen mit anderen teilen kann. Ich habe durch die Blogs teilweise sehr nette Menschen (Autoren und andere Blogger) kennen gelernt und habe große Freude am Austausch! Mein Mitteilungsbedürfnis ist relativ hoch, und so lässt sich das mit dem Bloggen gut vereinbaren! Negative Erfahrungen habe ich noch keine nennenswerten gemacht! Zumindest nichts was ich thematisch hier erwähnen müsste! Ich habe noch keine bösen Emails bekommen oder ähnliches. Und hoffe natürlich das es auch so bleibt.

Bookdealer: Gibt es zum Abschluss noch etwas, was du der Welt da draußen noch schnell mitteilen möchtest?

Humor macht alles leichter! 😊 Wer das beherzigt nimmt die Tragödien des Lebens meist viel leichter!
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen