Donnerstag, 4. Juli 2013

[Rezept] Brotsalat








Zutaten:

  • 150 g Weißbrot, mindestens vom Vortag, noch besser 2-3 Tage alt oder Toastbrot
  • 1 Stück milde weiße Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 200 g feste reife Tomaten
  • 200 g Salatgurke
  • 1 Stück gelbe Paprikaschote
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 2 EL Rotweinessig
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 5 EL bestes Olivenöl
  • 1 EL kleine Kapern

Zubereitung:

Das Brot in kleine Würfel schneiden. Die Würfel in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze leicht anrösten.Oder eben das ganze mit Toastbrot. 
Die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Den  Knoblauch schälen und fein hacken oder durch die Knjoblauchpresse geben.
Die Tomaten, die Gurke und  die Paprika gründlich waschen. Aus der Paprika den Stielansatz rausschneiden. All das Gemüse in kleine Würfel schneiden.
Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Öl gut verrühren.
Das Brot, das Gemüse, die Kräuter und die Sauce mischen, mindestens 30 Minuten stehen lassen, bis das Brot weicher wird. Die Kapern drüber streuen, dannservieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen