Mittwoch, 24. Juli 2013

Leseticks TAG

Auf dem Blog von Pusteblume fand ich diesen TAG und da er mir gefiehl, nahm ich ihn dann spontan mit. Ich tagge hier jeden, der gern mitmachen möchte.





Wie lange kannst du lesen, ohne dass dir langweilig wird? Und wenn, was tust du dagegen?
Hmmm so ca 60 -90 Min. dann brauch ich eine kleine Pause

Wo liest du am liebsten? Hast du einen festen Platz? Hat die Umgebung bei dir Einfluss darauf, welches “Lesegefühl” du hast?
Am liebsten im Wohnzimmer aufm Sofa, auch gerne im Garten auf dem Liegestuhl oder auch mal Zeitweiße im Bett.

Kannst du in Autos oder Bussen lesen?
Im Auto nein, aber Bus, S-bahn, Bahn, sind kein Problem für mich. 

Gibt es bei dir Leseflauten, und wenn ja, was tust du, um sie zu beenden?
Ohja Leseflauten gibt es bei mir auch, da komm ich mit dem Buch nicht weiter. Wenns nicht weiter geht, lass ich das Buch mal 2-3 Tage lesen und dann klappt es meistens, oder aber das buch ist nichts, dann wird es auch abgebrochen.

Kannst/Magst du Bücher noch mal lesen?
Da es soooo viele gute und wundervolle Bücher gibt die ich noch lesen möchte, sage ich mal eher nein.

Du liest ein Hardcover-Buch: Was machst du mit dem Umschlag?
Den Umschlag nehm ich ab und lege ihn ins Reagl. So passiert ihm am wenigsten.

Lieber Hardcover oder lieber Taschenbuch?
Am liebsten Taschenbücher, die kann man besser in der Handtasche mitnehmen und sind auch nicht so schwer.

Kannst du während dem Lesen Musik hören/Fernsehen? Irgendwelche Besonderheiten dabei?
Ich brauche Ruhe zum lesen, alles andere lenkt mich nur unnötig ab.

Heulst du bei traurigen/schönen Stellen und wenn ja, welche Bedeutung hat das Buch dann für dich?
Das kommt bei mir sehr sehr selten vor, (das ich bei traurigen Stellen weine) wenn ich schöne Stellen habe, überkommt mich immer eine wohlige warmes Gefühl, welches guuuut tut. Aber dazu muss mich das Buch bzw die Geschichte schon sehr sehr bewegen.

Stören dich Leserillen in Taschenbüchern oder Verschiebungen in Hardcovern?
Nö nicht wirklich.

Kannst du es über dich bringen, Bücher zu verkaufen oder zu verschenken?
Ja, aber das sind dann Bücher wo mir eh nicht gefallen haben oder die ich abgebrochen habe.

Verleihst du Bücher? Wenn ja, unter welchen Bedingungen?
NEIN, ich verleihe nichts, denn ich hatte in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen damit gemacht.

Ausleihen oder kaufen? Hast du dir irgendwelche Grenzen bezüglich der Menge/des Preises gesetzt?
Ich kaufe nur, hab mir da keine bestimmte Grenze zwecks Menge/Preis gesetzt.

Wenn du kaufst: Internet oder Buchladen? Wenn du ausleihst: Bücherei oder beste Freundin?
Beides, ich kaufe in Buchhandlungen & bestell gern im Netz, grade was auch gebrauchte Bücher angeht.

Berücksichtigst du die Dicke/den Preis der Bücher?
Nö nicht wirklich , obwohl ich hatte mal ein Hardcover Buch gesehen welche 16.99€ kostete und nur 172 Seiten hatte, da ist mir das Geld echt zu schade.

Was tust du, wenn du gerade ein Buch liest, es dir aber garnicht gefällt?
Nach ca 50-70 Seiten dann abbrechen, wenn ich mit der Geschichte nicht warm werde.

Nach was ist dein Bücherregal sortiert?
Bei mir herrscht das bunte Chaos ^^

Kannst du dich in Buchcharaktere ‘verlieben’?
Oh jaaaa 

Wie wichtig ist für dich ein guter Protagonist?
Schon sehr wichtig, sonst kann ich nur schlecht in die Geschichte eintauchen. denn ich will mich ja wohl fühlen beim lesen.

Kindle oder echtes Buch? Warum?
Eindeutig echtes Buch, ich blättere gern darin und liebe einfach den Duft.

Isst du während dem Lesen? Wenn ja, was?
Das kommt bei mir sehr selten vor und wenn dann ein bissi Obst/Gemüse

Bei der Bücherauswahl: Beachtest du das Cover und den Titel? Wie wichtig sind sie?
Ja sie gehören schon für mich dazu, ob ich ein Buch dann am Ende kaufe oder nichts. Spricht mich beides nicht an, bleibt es im Laden zurück.

Hast du Bücher, die dir mehr bedeuten als andere? Mit denen du z.B. wichtige Ereignisse in deinem Leben verbindest, die dich inspiriert haben usw.?
Jaaaaaaa 

Was machst du mit Büchern, die du wirklich hasst?
Aussotieren und weg geben, ganz einfach

Markierst du in deinen Büchern wichtige Stellen? (Post-it/Stift)
Nö eigentlich nicht

Deine Meinung zu Eselsohren?
Mag ich nicht, ich muss das meinem Buch nicht antun.

Bringst du es über dich, in ein Buch etwas zu schreiben?
NEIN

Zum Schluss: Hast du weitere Ticks oder Gewohnheiten beim Lesen, über die du etwas sagen kannst?
Nö mir fällt da nix spontan zu ein.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen