Donnerstag, 27. Juni 2013

[Rezept] Backofengemüse mit selbstgemachtem Joghurt



Zutaten für 4-6 Personen :
ca 8 Knoblauchzehen
ca 100g Kirschtomaten
ca 60g (Salat)kerne
500g kleine Kartoffeln
1-2 Paprika
1-2 Zucchinis (ich hatte jetzt 4 Stück)
1-2 Zwiebeln (nur wer möchte)
Olivenöl oder Sesamöl
Pfeffer & Salz
Rosmarin
Oregano
3x 150 g Joghurt
Paprikapulver
Schnittlauch, Petersilie, oder andere Kräuter

Zubereitung:
Das Gemüse putzen und zurecht schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Dann die Marinade anrühren.
4 EL Sesamöl & 4 EL Olivenöl. Dann den Rosmarin & den Oregano mit in die Schüssel geben. Salz & Pfeffer nicht vergessen.
Alles Gemüse in die Schüssel geben und mit der Marinade vermischen.
hinterher alles auf einem Backblech ausbreiten. Wenn ihr mögt nehmt noch Back papier für darunter, das saugt einiges von dem Öl auf.
Dann das Gemüse in den vorgeheizten Backofen geben und bei 180 Grad ca 20 Min. bissfest backen lassen.
Jetzt könnt ihr den Joghurt anrühren. Den Joghurt in eine Schüssel geben, Kräuter dazu, Salz, Pfeffer, 1 Knoblauchzehe, etwas Paprikapulver und alles gut verrühren.
Das passt prima wenn man das Gemüse dazu zum dippen nimmt.

1 Kommentar: