Donnerstag, 23. Mai 2013

Erdbeer-Rhabarber Kompott




Zutaten:
1 kg Rhabarber, frisch
  1 Spritzer Zitronensaft
300 g Erdbeeren
10 EL Zucker
n.B. Zimt  
n.B Ingwerstückchen


Zubereitung:
Den Rhabarber gründlich waschen und dann schälen. In kleine Stücke schneiden und in einen großen Topf  geben. Dann den Spritzer Zitronensaft hinzufügen und alles mit dem Zucker bestreuen. Hinterher gut vermischen und solange dann stehen lassen, bis der Rhabarber reichlich Saft gezogen hat.
Die Erdbeeren in der zwischen Zeit waschen und ebenfalls klein schneiden.
Den Rhabarber dann aufkochen und ca. 5 Minuten kochen lassen (er sollte gut zerfallen sein). Evtl. etwas Zimt hinzufügen . Wir haben jetzt noch kleine Ingwerstücke untergemischt und das schmeckte sehr lecker. Kann man aber gern machen wie man möchte.
Den Topf dann vom Herd nehmen und die Erdbeeren zum heißen Kompott geben. Gut vermischen. Nicht mehr kochen das ganze.
Alles eine gute halbe Stunde ziehen lassen und dann abkühlen.

Guten Appetit!


Kommentare:

  1. Du hast immer so schöne Rezepte.

    AntwortenLöschen
  2. lecker!!!
    Weißt du was ich immer mache?
    Das leckere Zeug mit Vanillepudding mischen*gg*
    Das schmeckt saulecker *gg*

    AntwortenLöschen
  3. Ohja das stimmt, hatten wir auch schon =)

    AntwortenLöschen