Montag, 25. März 2013

Montags Frage



Das ganze wird von Paperthin veranstalltet.


Welche Rolle spielt die Gestaltung eines Buches bei der Kaufentscheidung? Lässt du dich von einem besonders schönem Cover und liebevollen Details beeinflussen?

Also da muss ich auch sagen, wenn mich ein Cover nicht anspricht, dann kauf ich dieses auch nicht bzw lese erst garnicht den Klappentext. Oder gar wenn ein Cover mehr als langweilig und lustlos gestaltet wurde, hab ich auch erst keine Lust den Klappentext zu lesen. Aber Ausnahmen bestätigen ja die Regeln. Wenn dann das "hässliche" cover von schönen extras umgeben ist, kann es schon sein das ich mir den Klappentext durchlese, aber das kommt eher selten vor.
Aber ich habe auch gelernt sich nicht von tollen Covern oder einen schönen Bauchaufmachung blenden zu lassen. denn grade "Das Mädchen" mit den gläsernen Füßen" hatte mich vom aussehen her total angesprochen, war aber lesemäßig ein kompletter Flop für mich gewesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen