Freitag, 4. Januar 2013

Ich bedanke mich ganz herzlich....

....bei inzwischen über 100 treuen Lesern meines Bloges.

GBPicsOnline.com
 
Ich hatte ja 2012 zum ersten Bloggeburstag schon gesagt, sollte die 100 auf meinem Blog und auf meiner Facebook "gefällt mir Seite" erreicht sein, gibt es ein Gewinnspiel. Nun auf dem Blog wären wir jetzt soweit. Also kann das erste Gewinnspiel nun beginnen.
 
Zu gewinnen wird es geben:
 
 
Das Buch "Sturz in die Zeit" Leseexemplar vom Fischerverlag
Balea Gesichtsmaske "Entspannungsmaske"
Balea Gesichtsmaske "Aquq Tuchmaske"
Essence Handcreme "Caramel Hot Chocolate"
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
Was müßt ihr tun um zu gewinnen? Leser meines Blogs sein (natürlich sind neue Leser herzlich willkommen). Wer möchte kann auf seinem Blog Werbung dafür machen, ist aber kein muss und gibt auch kein extra Los ;-)
 
Dann möchte ich von euch als Aufgabe haben, welche Autoren (vielleicht wars auch nur einer) hast du 2012 für dich neu entdeckt und welche Bücher wurden dann von besagten Autoren gelesen?
 
Schreibt mir bis zum 30.Januar 2013 bis 23.59 Uhr einen Kommentar und ihr wandert in meinen Lostopf. Auslosung wird wie beim Bloggeburtstag dann gefilmt.
 
Ich wünsche euch viel Glück
 
Eure
 
 

Kommentare:

  1. Ich habe Simon Beckett für mich entdeckt.
    Und bislang seine Bücher

    Chemie des Todes, Kalte Asche und Flammenbrut gelesen.
    Und Tine Armbrusters Wandel der Zeit hat mich total gefesselt. ♥

    AntwortenLöschen
  2. So ein schönes Gewinnspiel...da wäre ich sehr gerne dabei :)

    Ich hab gleich zwei Autoren 2012 für mich entdeckt...zum einem P.C. Cast und die House of Night Bücher und zum anderen Krystyna Kuhn mit den Das Tal Büchern. House of Night lese ich bald den 7. Teil und bei Das Tal warte ich sehnsüchtig das endlich der neueste Teil rauskommt.

    Ich würde dein Gewinnspiel gerne auf meinem Blog veröffentlichen, darf ich dazu das Bild mitnehmen?

    Ganz liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  3. Also bei mir war das Arno Strobel, den ich 2012 für mich entdeckt habe, ein toller Autor. Ich hab von ihm bisher "Der Trakt", "Das Wesen" und "Das Skript" gelesen. Und bald erscheint sein neues Buch "Der Sarg", freu mich schon sehr darauf. :)

    LG Franzi

    AntwortenLöschen
  4. @Melli ja natürlich darfst du das Bild mitnehmen =)

    AntwortenLöschen
  5. Da gratuliere ich aber recht herzlich und springe gleich mal mit ins Töpfchen.Hab deine Verlosung auch grade noch verlinkt.
    Ich habe 2012 gleich 2 franz.Schriftsteller für mich gefunden.
    1.Guillaume Musso mit "Ein Engel im Winter","Eine himmlische Begegnung""Wirst du da sein".Und
    2.Caroline Vermalle mit "Als das Leben überraschend zu Besuch kam" und "Das Glück ist eine Reise".
    Beide schreiben herrlich.
    Lg Mummel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sheena,

    auch von mir erst einmal: Herzlichen Glückwunsch zu Deinen (mehr als) 100 Lesern :)

    Dein Gewinnspiel ist echt toll und da ich das Buch ja schon lange wollte, mach ich natürlich gleich mal mit. Leserin bin ich schon länger unter Monina83.

    Neu für mich entdeckt habe ich die Autorin Jennifer Jäger. Ich habe sie über Facebook kennengelernt und durfte ihr "Saphirtränen"-Reihe lesen und war total begeistert von dem schönen und malerischen Schreibstil. Mittlerweile gibt es das Buch sogar schon als Printversion und ich kann nur jedem raten es zu kaufen und zu lesen, es ist zauberhaft und die Autorin ist eine ganz Liebe :)

    Liebe Grüße
    Monika (Monina83)

    AntwortenLöschen
  7. hallo meine süsse

    na da mach ich doch gerne mit. welche autoren ich entdeckt hab?

    also zum einen mal die liebe gabriella engelmann von welcher du mir ein buch geschenkt hast und zwar "küss den wolf". habs endlich fertig und es hat mir sehr gefallen;)

    dann hab ich noch die lucinda riley entdeckt mit dem wunderschönen buch "das mädchen auf den klippen". bisher mein lieblingsbuch vom letzten jahr.

    bin schon gespannnt was dieses jahr noch alles kommt.
    so jetzt hoffe ich natürlich, dass ich gewinne;) *egoistischbin*
    aber ich wünsch natürlich auch allen andern toi toi toi
    und dir noch ein wunderschönes weekend süsse.
    hab dich lieb

    knuddelz
    becky

    AntwortenLöschen
  8. Mein neu entdeckter Autor in 2012 war Jillian Hoffman. Von ihr habe ich im letzten Jahr Mädchenfänger, Cupido und Morpheus gelesen. Eine weitere Neuentdeckung, die mich begeistern konnte, war Jack Kilborn, von ihm habe ich aber bisher nur ein Buch gelesen.

    -Svenja

    AntwortenLöschen
  9. Ich versuch mein Glück auch mal. Ich habe durch Zufall die Bücher der Göttlich-Trilogie von Josephine Angelini entdeckt. Da bislang Feen und Elfen meine Aufmerksamkeit weckten, dachte ich, erweitere ich das ganze mal ein kleines bisschen. Bei diesen Büchern (habe bisher nur Bd. 1+2 gelesen) taucht man in die griechische mythologie ein. Und was ich da bisher mitnehmen konnte, hat mir, was griechische Götter angeht, sehr gefallen. Ich bin total begeistert davon. Wundervolle Romane für Jung und Alt. Außerdem noch dazu eine herrliche Liebesgeschichte mal anders. Nicht wie der übliche kitsch. Fand es super klasse. Und außerdem auch E L James, die die SoG-Bücher geschrieben hat. Ich hab die Bücher gern gelesen. War gut. Bin froh, dass ich mal nicht auf die größere Menge gehört habe. ;)
    Und ja, ich nehm es mal mit auf meinen Blog.
    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Oh, da mache ich gerne mit :-) Ich habe gleich zwei Autoren für mich entdeckt durch ein Tipp von eine guten Freundin. Das sind Wulf Dorn, da habe ich schon Trigger und Mein Böses Herz gelesen und Arno Strobel mit Das Wesen.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ich habe Jilliane Hoffmann entdeckt und Cupido, Morpheus und Mädchenfänger gelesen.

    LG Mowi

    http://mowisbuecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ;)

    Die liebe Svenja hat mich auf Deinen tollen Blog aufmerksam gemacht! Ich habe im letzten Jahr zum ersten Mal ein Buch (Schneewittchen muss sterben) von Nele Neuhaus gelesen und mittlerweile liebe ich ihre Kriminalromane. Außerdem sollte Svenja unter die Autoren gehen - ich liebe ihre halben Bücher :D


    Liebe Grüße und auf die nächsten 100,

    Vroe

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!

    Esrt mal muss ich schreiben, dass du einen echt schönen Blog hast und ich gerne an deinem Gewinnspiel teilnehmen :D

    Ich muss sagen, dass ich gleich 2 Autoren für mich entdeckt habe. Und zwar Jenny-Mai Nuyen, von der ich alle ihre Bücher im Jahre 2012 verschlungen habe :D Und die Autorin Julie Kagawa, die mich mit ihrer Reihe "Plötzlich Fee" begeistert hat. Da ich ein großer Fantasyroman-Fan bin, haben mich die Bücher der beiden Autorinnen sehr gefallen :D

    Liebe Grüße
    Yve

    AntwortenLöschen
  14. Huhu das zu gewinnende Buch kenne ich gar nicht, aber was ich dau gefunden habe klingt genau richtig für mich, also hüpf ich nochmal schnell mit in den Lostopf...

    Also ich habe 2012 viele neue Autoren für mich entdeckt, aber besonders sind mir Sebastian Fitzek (bisher gelesen hab ich von ihm: Das Kind, Der Augenjäger, Der Augensammler & Abgeschnitten) und Cody McFayden (da hab ich alle gelesen außer Der Menschenmacher)... Was mein Lieblingsgenre FAntasy betrifft war ich von Rachel Hartman (Serafina)und Christoph Hardebusch (Smart Magic) begeistert, auf wenn die Bücher unter Jugendbücher laufen.
    Lg Monic

    AntwortenLöschen
  15. Hi,

    ich habe den Autor John Green im letzten Jahr durch das Buch 'Margos Spuren' kennengelernt :)

    LG

    AntwortenLöschen
  16. Jando habe ich für mich entdeckt. Mit "Sternenreiter - kleine Sterne leuchten ewig". Bisher habe ich auch nur das Buch gelesen

    AntwortenLöschen
  17. Ich würd auch gerne mitmachen. 2012 habe ich meine neue Lieblingsuatorin Paige tooon gefunden und gleich mal all ihre Werke gelesen ;)

    AntwortenLöschen
  18. Tolles Gewinnspiel, da möchte ich doch auch gleich mitmachen ;)

    2012 habe ich mehrere Autoren für mich entdeckt. Zum einen wäre das Bettina Belitz mit ihrer "Luzie & Leander"-Reihe. Dieses Jahr möchte ich weitere Bücher, wie z.B. "Linna singt" und die "Splitterherz"-Trilogie von ihr lesen. Und natürlich den Folgeband von "Luzie & Leander" ;) John Green hat mich 2012 mit "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" begeistern können. Von ihm möchte ich unbedingt auch noch mehr lesen. Und dann wäre da noch Isabel Beto, die mich mit ihrem historischen Roman "Die Bucht des grünen Mondes" in eine andere Welt versetzt hat. Vor einigen Tagen habe ich auch ihren zweiten Roman gelesen und bin weiterhin absolut begeistert von ihrem Schreibstil.

    LG Filo

    AntwortenLöschen
  19. 2012 habe ich vor allem Kerstin Gier für mich entdeckt. Gelesen habe ich von ihr die Edelsteintrilogie, In Wahrheit wird viel mehr gelogen und Für jede Lösung ein Problem.
    Während Rubinrot und Co ja eher Jugendbücher sind, sind die anderen beiden Frauenromane. Eigentlich gar nicht mein Genre. Aber Kerstin Gier konnte mich überzeugen. :)

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
  20. Herzlichen Glückwunsch :-)

    Ich muss mein Glück auch mal versuchen ...

    Ich muss sagen, durch meine Rezensionen und meinen Hang zu Indie-Autoren habe ich letztes Jahr unglaublich viele, unglaubliche gute Autoren entdeckt. Wobei es schwierig ist, bei manchen abzustecken, in welchem Jahr sie waren, da müsste ich wohl nachsehen ...

    Toll finde ich jedenfalls z.B. Susanna Ernst (alle von ihr), Elke Becker (bzw. auch J.J. Bidell), C.M. Singer, Petra Röder, Nancy Salchow .. nur mal ein paar der Indie- Autoren :)

    Mach weiter so und ich wünsch Dir viele Leser!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Sheena,

    herzlichen Glückwunsch zur Überwindung der großen Hürde der dreistelligen Leserzahl :-D

    Ich habe für mich, passenderweise während der Chick-Lit Challenge, die Autorin Kristan Higgins entdeckt. Ihr Buch "Fang des Tages" konnte mich richtig begeistern, ich habe gelacht und geweint. Kein Wunder, dass ich mir gleich noch zwei weitere Bücher von ihr zugelegt habe :-)

    AntwortenLöschen