Freitag, 31. August 2012

[Ein Sommer in Deutschland Challenge] Monat August


Auf dem Blog von der lieben Büchertante gibts mehr Infos:

So der letzte Monat dieser tollen Challenge und ich war fleissig, hier meine gelesenen Autoren:

Gabriella Engelmann "Inselzauber"
Gabriella Engelmann "Eine Villa zum verlieben"
Jutta Profijt "Blogging Queen"
Marie Fösges "Wunschfigur"
Kerstin Gier "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner"
Beate Teresa Hanika "Rothkäppchen muss weinen"

Mittwoch, 29. August 2012

Duschgels im Test

Der ein oder andere von euch, hatte ja schon meine große Duschgelsammlung gesehen. nun möchte ich zu dem ein oder anderen gern auch etwas sagen, was top oder flop ist:

 
Ich hatte ja früher vor Jahren schon ein (weiß aber nimmer welcher das war) mal einen Duschschaum von Balea gehabt, aber leider gabs den dann nicht mehr, desshalb war ich jetzt so happy, als ich den "Erdbeertraum" als LE gefunden hab. Der ist absolut top und fühlt sich auf der Haut wunderbar zart und geschmeidig an. Erinnert eben an Schlagsahne.Werde mir davon auf jeden Fall noch Nachschub holen.
 
 
 
Also bei diesem Duschgel muss ich sagen, es ist absolut nicht wirklich mein Geschmack. Der duft ist mir einfach zu herb. Ich bekam ihn von der lieben Sandra geschenkt, denn er war in der Glossy Box young enthalten. Und da ich ja Duschgel Fan bin, dachte ich, probiers mal aus. Es ist mein persönlicher Flop. Werde mir da nichts nachkaufen, also von der Marke "Palmolive".  Ich weiß eben was ich an Balea & Fa hab. =)



Dieses Duschgel ist auch absolut top und ich hab es mir schon öfters nachgekauft (gerade weils LE ist), aber da ich ja eh Balea Fan bin, wurde ich bis her auch noch nie enttäuscht. Kann es nur empfehlen (weiß aber gar nimmer, ob es das noch zu kaufen gibt). So Cremeduschgels sind eh immer am besten, denn die trocknen die Haut weniger aus.



Dieses FA Duschgel zählt auch zu meinen Lieblingen, wobei ich bei FA sagen muss, ich muss vorher eben wie irgendwie bei jedem Duschgel den Riechtest (jaaa auch Balea) machen, gefällt mir der Duft nicht, wirds auch nicht mitgenommen. Es fühlt sich gut und geschmeidig auf der Haut an.


Dienstag, 28. August 2012

[TAG] 90er Jahre

Den TAG hab ich auf Youtube entdeckt bei dem lieben HofGirl83 und dachte, da machst du mal mit. Bin ja auch ein Kind der 90er. Geboren 1980, von daher passt es.

Fragen

1. Schminksünden in den 90ern?
Als ich meine Gothic Phase hatte, alles schwarz, ganz grausig ^^

2. Klamottensünden?
Klamotten im Style der Kelly Family. Wallende Volkloreröcke, Plauteschuhe

3. Lieblingsmusik
KELLY FAMILY, Michael Jackson, David Hosselfoff, Take That, Rednex usw

4. Vorbild
Hatte ich nicht

5. Lieblingsserie
Beverly Hills 90210, GZSZ, ALF, Knight Rider

6. Lieblingsfilm
Eindeutig Titanic, My Girl

7. Wie hattest du dir die 2000er vorgestellt? Milleniumangst?
Hatte keine großartigen Vorstellungen zur großen Wende, es wurde überall Panik gemacht und am Ende passierte ja eh nix

8. persönliche Vorlieben/Hobbies
Bin mit den Nachbarskindern immer losgezogen, haben Blödsinn gemacht. Dann später war ich viiiel auf Strassenkonzerten der Kelly Family und ab 1996 begann dann das ganze mit dem Briefe schreiben (was ich heute auch noch tue). Damals hatte ich bis zu 50(?) Brieffreunde gehabt, da ging dann der größte Teil der Freizeit dafür drauf. sich mit anderen Fans austauschen usw.

9. Die coolsten Styles bei Jungs / dein Schwarm?
Eindeutig lange Haare und dann die schwarzen Gothic Sachen dazu


Wer möchte kann sich gern getaggt fühlen

Sonntag, 26. August 2012

Aufbewahrung meiner Kosmetik

Ich wurde schon des öfteren gefragt wie und wo ich meine Kosmetik aufbewahre und nun gibts die Fotos dazu, auch auf die Gefahr hin, das so mach Beauty Guru jetzt schreien mag. Mir ists wurscht und ich komm damit zurecht. =)





 

Freitag, 24. August 2012

Der Lesemarathon Start ist 13.00



Das ganze startet am Freitag den 24. August um 13.00 und endet am Sonntag den 26. August um 22.00
 
Ich werde hier immer berichten in laufenden Updates wie viele Seiten ich gelesen habe, wieviele Stunden usw. Also könnt ihr hier dann auf der Seite immer meinen Lesestand verfolgen.
 
Am Start sind auch 2 Bücher welche ich in der Zeit gern lesen möchte. Das erste Buch (ich denke das schaff ich ganz) mit 224 Seiten ist "Rothkäppchen muss weinen" von Beate Teresa Hanika und das zweite wäre dann (ob ich es ganz schaff weiß ich nicht, mal schauen wie weit ich kommen werde) ist "Schattenraum" von Sönke Brandschwert mit 305 Seiten.
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
#5 UPDATE (Sonntag): 
 
 
 
#4 UPDATE (Samstag):   Gelesen von 13.30 Uhr -15.15 Uhr
                                            Gelesene Seiten: 51 Seiten
                                            Aktuelle Seite (beendet) 102
                                            Noch zu lesen: 201 Seiten
 
Fazit: Buch wird jetzt richtig spannend, werde aber heute nimmer lesen, da Kopfschmerzen aufziehen =(   
 
 
 
#3 UPDATE (Samstag):   Gelesen von 10.00 Uhr - 11.30 Uhr
                                            Gelesene Seiten: 51 Seiten 
 
Pause von 11.30 Uhr - 13.30 Uhr
 
Fazit: Buch (Schattenraum) beginnt nun langsam spannend zu werden *freu* bis später dann.
 
 
 
 
#2 UPDATE (Freitag):  Gelesen von 15.30 Uhr - 18.00 Uhr
                         Gelesene Seiten: 122 Seiten
                 Buch fertig bekommen ich freue mich. Ein ganzes buch innerhalb von 4.5 Stunden *wow*
 
Fazit: Ich lese heute nichts mehr, bin jetzt einfach müde. Morgen starte ich dann mit einem neuen Buch dann wieder durch.
 
 
 
#1 UPDATE (Freitag):  Gelesen von 13.00 Uhr bis 15.10  
                         Pause von 15:10 Uhr bis 15.30 Uhr
 
Gelesene Seiten: 101 Seite
 
Fazit: Buch ist soweit ganz gut geschrieben und ich komme gut und schnell voran. Denke das ich es heute noch fertig bekommen werde.
 

Freitags Füller

Image and video hosting by TinyPic

Alles weitere erfahrt ihr bei Barbara.

1. Was wäre wenn  man vor Jahren einen anderen Weg im Leben eingeschlagen HÄTTE?
2. Ich hatte mal damals zu schulzeiten eine Mathenote die war ungenügend.
3. Warum  ist meine meistgestellte Frage.
4.  Ich werd versuchen nicht mehr so oft die Klappe aufzureißen, auch wenn mir das schwerfällt .
5. Wann  ich bestimmte Dinge mache, möchte ich selber entscheiden .
6.  Bestimmte komische Situationen und ich habe sehr darüber gelacht.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  den Lesemarthon, wo ich teilnehmen werde & bis Sonntag geht , morgen habe ich  den Lesemarathon geplant und Sonntag möchte ich  dann den Lesemarathon beenden. !

Duftende Post aus der Schweiz

 
Gestern gabs mein zweites Tauschpäckerl von der lieben Rebi. Ich hab mich soooo darüber gefreut.  Da waren lauter tolle Sachen drinnen, aber seht doch selber.

 
 
 
 
Im Päckli waren enthalten: Hello Kitty Taschentuchpackung, eine Handvoll Hello Kitty schokitaler, selfmade Figuren aus fimo und Silicon, eine duftende Kerze (oder is das Seife?), einen Nagellack von Akyado Mille Etoiles und ein Yankee candle im Duft Ocean Blossom
 

 
Alles ganz wunderbare sachen die ich sehr gut gebrauchen kann, dangöööö meine Süße. 

Donnerstag, 23. August 2012

[Rezension] Auf der anderen Seite.....von Kerstin Gier

....ist das Gras viel grüner

 
Autorin: Kerstin Gier
Broschiert: 288 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Paperback); Auflage: 6 (11. November 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3785760507
 
Inhalt laut amazon: Kati ist mit Felix glücklich, aber nach fünf Jahren hat sich der Alltag in ihr Liebesleben geschlichen – und damit die Zweifel: Ist es überhaupt eine gute Idee, mit ihm alt werden zu wollen? Als sie Mathias kennen lernt und sich in ihn verliebt, wird Katis Leben plötzlich kompliziert. Und turbulent. Besonders, als sie von einer Straßenbahn erfasst wird und im Krankenhaus wieder zu sich kommt. Exakt einen Tag, bevor sie Felix das erste Mal begegnet ist – fünf Jahre zuvor.
Würden Sie alles genauso machen, wenn Sie die letzten fünf Jahre noch einmal leben könnten? Was würden Sie ändern?
Dieses Mal möchte Kati alles richtig machen – und sich für den richtigen Mann entscheiden.
Ein Roman über die große Liebe und das kleine Glück. Und über die Schwierigkeiten, das Schicksal zu überlisten.

Meine Meinung: Ich liebe ja die Bücher von Kerstin Gier und war jetzt endlich happy, das ich das Buch nun endlich hatte, nach fast 1 Jahr, wo es das nun im Handel gab.
Die Geschichte liest sich leicht und der Schreibstil ist schön locker, so wie man es eben kennt. Ich hab das Buch auch auf dem schnellsten Weg "vernichtet". Ich wollte immer wissen wie es weiter geht mit Kati und Felix sowie Mathias.Dennoch hatte ich am Anfang eine kleine Schwierigkeit in das Buch ab zu tauchen. Aber mit der Zeit wurde das dann immer besser und ich war 1 mit dem Buch.
Die Geschichte von Kati und ihrer unfreiwilligen Reise in die "Parallelwelt" ist wahnsinnig lustig und gleichzeitig auch irgendwie traurig. Denn immerhin fragt sie sich des öfteren ob es die richtige Entscheidung war Felix geheiratet zu haben. Vorallem als sie dann den samblauen Äugigen Mathias kennenlernt und sich ein wenig in ihn verliebt. Sie küssen sich in einer U-Bahn Station und durch einen Penner wird sie leider auf die Gleise gerissen, als die U-Bahn kommt. Aufwachen tut sie dann wieder im Krankenhaus im Jahr 2006, aber nicht wegen des Unfalls lag sie dort, nein wegen einer Bilddarm Not OP. Und dann versucht sie tatsächlich alles (wirklich alles?) um Felix nicht kennen zu lernen. Aber das lässt sich doch irgendwie nicht so recht verhindern, das er in ihrem Leben auftaucht.
Und das "auf der anderen Seite das gras doch nicht viel grüner ist, als gedacht" das findet Kati auch noch raus. Und das man das Schicksal nicht austricksen kann. Aber wie alles weiter geht,und ob Kati in der Parallelwelt mit Mathias glücklich wird, das müßt ihr selber herraus finden.
Ich kann euch dieses Buch nur empfehlen.

 
Meine Bewertung:

Meine ganz persönliche Top 5.....

....der TV Serien:
01. Charmed
02. True Blood
03. Glööckler, Glanz & Gloria
04. Gute Zeiten Schlechte Zeiten
05. Die Wollnys

....der männlichen Schauspieler:
01. Stephen Moyer
02. Hugh Jackman
03. Anthony Hopkins
04. Johnny Depp
05. Erol Sander

....der weiblichen Schauspielerinnen:
01. Jamie Lee curtis
02. Meryl Streep
03. Jasmin Schwiers
04. Whoopie Goldberg
05. Shannen Doherty

....der männlichen Autoren
01. Sebastian Fitzek
02.  Rainer Löffler
03. Andreas Winkelmann
04. Simon Beckett
05. ------

....der weiblichen Autorinnen
01. Cecelia Ahern
02. Kerstin Gier
03. Katie MacAlister
04. Gabriella Engelmann
05. Jutta Wilke

....der Bücher (von jedem Autor nur EINES)
01. Zwischen Himmel & Liebe
02. Küss den Wolf von Gabriella Engelmann
03. Männertaxi von aAndrea Koßmann
04. Splitter von Sebastian Fitzek
05. Schneewittchen muss sterben von Nele Neuhaus

....der Nagellacke (die ich habe)
01. Essence 128 let´s get lost
02. Essie 30 Bachelorette Bash
03.Rival de Loop Glööckler 03. Glitter Coral
04. Catrice 800 Heavy Metallilac
05. NYX NP24 Vamp

....Essen
01.Asiatisches
02. Sushi
03. Salate
04. Meeresfrüchte
05. Dönner

....Getränke (heiss & kalt)
01. Tee
02. Smoothies & Shakes
03. O-Saft
04. Latte Macchiato
05. Frappuccino Hibiskus von Starbucks

....Lieblings Lieder (von jedem Künstler nur EINES)
01. Angel von Robbie Williams
02. Bright of Light von P!NK
03. So wie man tanz so liebt man von Maite Kelly
04.  Sierra de Madre von ???
05. Earth Song von Michael Jackson

Mittwoch, 22. August 2012

[TAG] PARANORMAL

auch diesen TAG wollte ich noch damals zu aktiven Youtubezeiten gedreht haben, aber da ich keine videos mehr mache, mache ich ihn eben schriftlich. Jeder der möchte kann gern mitmachen.

1. Bist du empfänglich für Übersinnliches?
Früher ja heute nicht mehr so

2. Glaubst du an Geister, Schutzengel und so weiter?
Ja

3. Hast du dir mal die Zukunft wahrsagen lassen? Würdest du?
Ja vor 12 Jahren schon mal und es trat auch so ein, was gesagt wurde

4. Hattest du mal ein unerklärliches Erlebnis?
Ja das hatte ich, an dem Tag als mein Opa starb. Morgens blühte noch meine Orchidee, als ich Abends in mein Zimmer kam, war sie tot. Oder zu seinem Todeszeitpunkt (war gerade einkaufen) flogen plötzlich vom Boden ca 10-15 Vögel in den Himmel und mich streifte am Arm ein Windhauch (warmer), obwohl kein Wind ging.

5. Glaubst du an Gott?
Es gibt auf jeden Fall eine höhere Macht, von allem Ursprung

6. Hast du Angst vor dem Tod?
Nein habe ich nicht, denn ich bin mir sicher, das wir von unseren verstorbenen Lieben dann abgeholt werden und wir uns alle wieder sehen

7. Gibt es Schutz oder Abergläubige Rituale die du vor bestimmten Situationen machst?
Ich habe ein Schutzamulett und ein Pentagramm (aus meiner aktiven Zeit als Esoterikerin) das ich dann manchmal bei mir dann mittrage

8. Was ist für dich "das Böse"?
Der Teufel verkörpert schon das Böse für mich.

9. Hast du schon mal gelebt?
-----

10. Gibt es für alles eine Erklärung?
Ja es gibt doch irgendwie für alles eine Erkärung, egal wie blöd diese auch sein mag

Dienstag, 21. August 2012

[TAG] get your FREAK on

Auf Youtube geistert der TAG umher und ich wurde des öfteren gefragt ob ich ihn nicht mal machen möchte und heute habe ich Zeit & Lust und nun gehts los. Getaggt dürfen sich ALLE fühlen, die gern mitmachen möchten.

Die Fragen:

#1: Gibt es einen Spitznamen, den nur deine Familie benutzt?
Meine mum nannte mich früher öfters Vreneli und von meinem Opa war ich das Lumbes

#2: Hast du eine seltsame Angewohnheit?
All meine angewohnheiten sind für andere recht seltsam xD

#3: Hast du irgendwelche seltsamen Phobien?
Ja die Spinnen Phobie und wenn was mit den Augen ist, Erblindung oder so

#4: Welchen Song drehst du heimlich voll auf und singst laut mit wenn du alleine bist?
Heimich? Heimlich schon mal garnicht, ich steh zu dem was ich höre, egal ob das jetzt einzelne Mitglieder der Kelly Family sind, Take That usw usw

#5: Über welche Kleinigkeit ärgerst du dich immer am meisten?
Wenn ich 100x sage ich mag dieses und jenes Essen ist, ich es dann aber denoch irgendwie untergeschoben bekomme.

#6: Was tust du wenn du nervös bist?
Da bekomm ich immer ganz feuchte und schwitzige Finger, und hab dann halt immer Erfrischungstücher zum säubern dabei.

#7: Auf welcher Seite des Bettes schläfst du?
Da ich ein kleines Bett habe, immer in der Mitte

#8: Was war dein erstes Kuscheltier und sein Name?
Das war ein Monschischi und Ente Paula

#9: Welches Getränk bestellst du dir IMMER bei Starbucks?
Frappuccino Java Chocolate Chip zu 95%, ansonsten Fruppuccino Hibiskus und im Winter die Winterkreationen

#10: Gibt es eine Regel die du immer predigst aber selbst nie einhältst?
Bei essen weniger zu reden

#11: In welche Richtung schaust du beim Duschen?
Keine Ahnung, ist unterschiedlich

#12: Hast du irgendwelche seltsamen "Körperfähigkeiten"?
Öhm nö, nicht das ich wüßte

#13: Gibt es ein eigentlich "schlechtes" Essen das du trotzdem liebend gerne isst?
Was versteght man unter schlechtem Essen?

#14: Gibt es eine Redewendung die du ständig sagst?
Fällt mir jetzt nix zu ein

#15: Zeit zum Schlafen - was hast du WIRKLICH an?
Im Sommer langes T-Shirt und im Winter kuscheliger Froteeschlafanzüge :P


[Rezension] Flammenbrut von Simon Beckett "Hörbuch"



Autor: Simon Beckett
Audio CD
Verlag: Argon Verlag; Auflage: 4 (15. Februar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3839890322

Inhalt laut amazon: Ihr sehnlichster Wunsch wird ihr zum Verhängnis ...
Die junge Geschäftsfrau Kate Powell steht mit beiden Beinen erfolgreich im Leben. Nur ihr sehnlichster Wunsch blieb bisher unerfüllt: ein Baby. Ein anonymer Spender kommt für sie jedoch nicht in Frage. Also gibt Kate eine Annonce auf, um einen geeigneten Vater zu finden. Alex Turner scheint der perfekte Kandidat. Aber das Äußere eines Menschen kann ein gefährliches Trugbild sein, manchmal sogar ein lebensgefährliches....

Meine Meinung: Auch das dritte ´Buch seiner anfangs Werke haben mich nicht wirklich so recht überzeugt. Voyeur und Tiere hatte ich schon gelesen. Simon Beckett schrieb "Flammenbrut" vor über zehn Jahren, als er sich noch nicht mit Gerichtsmedizin beschäftigte. Die Themen des Buchs (Psychische Probleme, Abtreibung, Stalking usw.) sind nach wie vor sehr aktuell und es werden geschickt auch moralische Probleme unserer Zeit angesprochen.
Ich hatte das Buch ja als Hörbuch gehört und fand den Anfang ja doch recht langweilig. Kate wünscht sich ein Baby, aber ohne festen Partner ist das ja nicht so einfach. Desshalb beschließt sie, sich künstlich befruchten zu lassen und gibt eine Anzeige in der Zeitung dazu auf. Mit dem zukünftigen Spender tritt sie in Kontakt und sie treffen sich. Sie finden sich sympatisch und treffen sich öfters. Bis Kate (aber da war sie dann schon schwanger) dann rausfindet (durch einen Unfall) das der Spender garnicht der Mann ist, für den er sich ja ausgab. Es war jemand aus der Klinik des Dr.Turners der sich für ihn ausgab. Bis am Ende alles eskalierte.
Kurz gesagt... wer Spannung erwartet ist hier einfach an der falschen Adresse!!

Meine Bewertung:

Montag, 20. August 2012

Lesemarathon vom 24.-26.8

Die liebe Sabrina, startet ein Lese-Marathon-Wochenende


Das ganze startet am Freitag den 24. August um 13.00 und endet am Sonntag den 26. August um 22.00
Natürlich muss man nicht die ganze Zeit lesen. Dabei sei und Spass haben, ist alles.
Weitere Infos findet ihr dann auf Sabrinas Blog.


[Rezension] Wunschfigur von Marlies Fösges



Autorin: Marlies Fösges
Taschenbuch: 280 Seiten
Verlag: Schirner; Auflage: 1 (10. Juli 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 384343025X

Inhalt laut amazon: Barbara Markland ist übergewichtig. Und das ist nicht ihr einziges Problem. Da wären noch ihre dominante Mutter, der pubertierende Sohn, die zickige Tochter, ein liebloser Ehemann und eine ungeliebte Arbeitsstelle. Um nur einiges zu nennen. Als ihre Freundin Ellen sie beide zu einem Volkshochschulkurs anmeldet, ist Barbara kein bisschen begeistert. Mit mentalem Training zur Wunschfigur? Das ist ganz sicher nichts für sie. Doch dann ist sie wider Willen gefesselt von dem, was sie über sich erfährt. Und erstaunt, wozu sie alles fähig ist. Roman, Sachbuch oder beides in einem? Man kann Barbaras Geschichte rein zum Vergnügen lesen und alles andere seinem Unterbewusstsein überlassen. Oder man geht mit Barbara in den Kurs und macht die Übungen mit. Der Leser hat die Wahl.

Meine Meinung: Ein lockerer und leichter Roman für zwischen durch. Ich hatte das Buch innerhalb von 1 1/2 Tagen dann durch. Da ich gerade selber am abnehmen bin, konnte ich in diesem Buch noch gute Ansätze finden um auf den richtigen Weg zu bleiben. Habe mir fleissig Notizen gemacht, die ich dann auch versuchen möchte umzusetzten. Ich hab mich in dem Buch total angesprochen gefühlt und fühlte mich wärend des lesens rund um wohl. Man merkt, dass die Autorin viel Erfahrung als Coach u.a. im Bereich Gewichtsabnahme hat. Mit Spass und Betroffenheit fühlte ich mich wie die anderen Frauen in diesem Kurs. Denn irgendwie macht ja fast jeder das selbe durch, wenn man am abnehmen ist. Denn Abnahme ist wie im Buch schon erwähnt, "Kopfsache".
Danke für dieses wunderbare Buch und ich denke ich habe jetzt noch mal einen kleinen Aufrüttler damit bekommen.


Meine Bewertung:

Sonntag, 19. August 2012

Mein neuer "Mädchenhafter" MP3 Player

Tatatataaaaa:




Gestern (Samstag) kam er an, mein kleiner neuer Player mit einem Liedspeicher von 4 GB. Ich hatte ihn bei ebay entdeckt und fand ihn voll trollig, das ich ihn unbedingt bestellen musste =)

Samstag, 18. August 2012

Bücher knicken? Ja oder nein

Auf dem Bücherblog von Emma-Bücherkeks wurde diese Frage gestellt und da mich das Thema interessiert und ich auch etwas zu sagen habe, mach ich gerne mit.




Also ich versuche ja wirklich behutsam mit meinen Büchern umzugehen. Und wenn ich es vermeiden kann den Buchrücken "rund zu lesen" dann mach ich das. Auch wenn ich jetzt mir gebrauchte Bücher bestelle, hatte ich bis jetzt zu 99% immer eine top Qualität gehabt und das ist mir auch sehr wichtig.
Wenn es sich vermeiden lässt, mache ich auch keine Eselsohren hinein. Ist mir aber leider unbewußt schon mal passiert, dann versuche ich so gut es geht, das wieder zu glätten.
Wenn meine Eltern ihre Bücher immer umgedreht hinlegen, weil sie grade zu faul sind ein Lesezeichen zu benutzen, pack ich eines rein. Ich kann das nicht mit ansehen, wenn ein buch so da liegt. 
Also um noch mal auf die Frage ein zugehen, ja ich gehe auch behutsam mit meinen Büchern um und wenn ich untwegs bin und lese, dann habe ich meine Bücher immer in einem kleinem Buchlesebeutel drinnen, damit dem Buch nix passiert. Denn immerhin zahlt man ja schon recht viel Geld für bücher und man möchte dann auch lange was davon haben. Und außerdem machen sich schöne Buchrücken in Regalen einfach besser.


[Rezension] Shades of Grey-Geheimes Verlangen von E.L. James





Autorin: E.L. James
Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (30. Juni 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442478952
Genre: Erotik

Inhalt laut amazon: Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

Meine Meinung:
Also am Anfang war ich ja total gegen das Buch. Es wurde gehyped ohne Ende und es hieß das die Charaktere naiv und ohne Selbstbewusstsein sind. Da mir das Buch dann doch dauernd irgendwie über den Weg "gelaufen" ist, habe ich es mir dann im Kaufhof besorgt
 Zu erst möchte ich mal meinen Senf zu dem Buchcover geben. Denn er fühlt sich wirklich sehr komisch nach Pfirsischhaut & Gummi an und riecht auch leicht komisch.
Auf den ersten 100 Seiten passiert noch nicht wirklich viel Ana lernt Christian Grey kennen. Da sie für die Uni-Zeitung ein Interwiev mit ihm führen muss. Man merkt sehr an ihrem tun und Handeln das sie sehr sehr unsicher und an manchen Stellen recht naiv wirkt. Einerseits fühlt sie sich zum ihm hingezogen, schreckt diesen Gedanken selber aber immer wieder ab, denn was sollte schon so ein Mann wie Christian Grey schon von ihr wollen. Er überrascht sie in einem kleinem Baumarkt, was ihr auch recht unangenehm ist. Dann verabreden sie sich zum ersten Fototermin und dann sehen sie sich doch öfters. Bis es später dann zum ersten Kuss zwischen den beiden kommt. Als sie dann bei ihm zu hause ist, wird sie mit ihm ein ganzes Wochenende verbringen. Er zeigt ihr sein "Spielzimmer". Im ersten Moment ist sie natürlich schon arg geschockt davon. Als sie ihm dann wenig später verkündet, das sie noch Jungfrau ist, reagiert er anders als erwartet. Aber auch dieses "Problem" wird gelöst. Aber das Mr.Grey nicht so auf Blümchensex steht, wird dann auch Ana schnell klar, als er ihr sagt, er möchte sie hart ficken. Sie lässt sich zu ihrem ersten mal hinreisen und ist begeistert davon und will mehr. Später kommt es dann zum geschäftlichen mit Verträgen. Was Ana als sub so zu tun hat was ihr Herr & Meister von ihr möchte. Es wird alles schriftlich festgehalten. Das sie sich ganz aus freien stücken seinem Willen hingeben muss und akzeptieren muss, was er von ihr verlangt. Und jeder Zeit für seine Dienste bereit sein. Also mal ehrlich, wem sowas gefällt? Gut die einen mögen es, die anderen nicht. Also für mich persönlich wäre es nix. mich zur Sexsklavin erziehen zu lassen, nein danke Und wenn ich nicht gehorche gibts ne Strafe???. Aber da merkt man, wieder wie naiv und unerfahren doch Ana ist. Und natürlich merkt Ana selber wie Facettenreich Christian Grey doch ist. Mal liebevoll und zärtlich, dann wieder bestimment und dominant wenn sie auf ihrerer Lippe rumbeisst und nicht ihr Essen ißt.
Mehr möchte ich jetzt auch zum Inhalt nicht mehr sagen, denn ich denke das sollte reichen? Denoch kann ich es nicht nachvollziehen, das Ana sich freiwillig von Christian schlagen lies um seine und ihre Lust damit zu steigern. Ich lehne Gewalt an Frauen eh ab, vielleicht will es desshalb nicht in meinen Kopf.
Vom Schreibstiel her ging es, mich hatte es nach einer Zeit allerdings genervt, als Ana immer mit ihrer "inneren Göttin" anfing. Davon war ich mehr als genervt. Auch das sich die Charaktere nicht weiterentwickelt haben, fand ich eher langweilig, aber da es ja noch einen Band zwei und drei geben wird, kann man natürlich noch hoffen. Auch der emailwechsel zwischen Ana & Christian fand ich äußerst öde und uberflog diese nur.  Alles in allem fand ich das Buch dennoch ganz gut und den Schreibstiel recht akzeptabel. Und da ich ja so neugierig bin, werde ich mir auch die weiteren beiden Bände noch zulegen, das steht fest.
Und zum Abschluss des ganzen muss ich noch sagen, so porno war das ganze dann doch nicht. Desshalb kann man es auch ab 16 Jahren lesen. Da eine Altersangabe ja nicht bekannt ist. Solltet ihr jünger sein und es lesen wollen, wartet die paar jahre noch, das buch läuft euch ja nicht weg. =)


Meine Bewertung:

Freitag, 17. August 2012

Meine rebuy Bestellung

Heute kam meine Bestellung an und ich möchte euch kurz zeigen, was es an Lesefutter für mich denn so gab:



Natürlich habe ich mir vorher noch die Preise notiert, welche ich euch zu dem jeweiligem Buch dann nennen werde:

Rothkäppchen muss weinen von Beate Teresa Hanika = 2,69€
Liebe mit Beschränkter Haftung von Jana Voosen = 4,59€
Ehebrecher & andere Unschuldslämmer von Kerstin Gier = 3,29€
Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner von Kerstin Gier = 5,19€
In Warheit wird viel mehr gelogen von Kerstin Gier= 2,99€

Alles in allem zahlte ich: 18,75€

Freitags Füller

Image and video hosting by TinyPic

Alles weitere erfahrt ihr bei Barbara.

1. Bei diesem Wetter  liege ich am liebsten im Halbschatten und lese und dann noch schöne leckere Smoothies dazu, was will man da mehr?.
2. Ungewissheit in manchen Dingen verursacht mir Unbehagen.
3. Ich habe gehört das ein Teil der Kelly Family, wieder eine Weihnachtstour machen wird..
4.  Zwiebeln sollen helfen  gegen Mückenstiche.
5. Eiskalte  Shakes sind im Sommer so toll .
6.  Die kurze Nacht ist schon wieder vorbei.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  einen netten Grillabend , morgen habe ich Schuhe shoppen geplant und Sonntag möchte ich entspannen und lesen !

Donnerstag, 16. August 2012

Postcrossing & Postkartenfreunde

Anfang des Jahres hatte ich euch mal erzählt, das ich bei Postcrossing aktiv bin und wollte eigentlich hier regelmäßig was zeigen, aber faul wie ich nun mal bin *schäm* hab ichs immer vergessen =(
Desshalb zeig ich euch hier eine kleine Auswahl. Auf Facebook bin ich auch in einer Gruppe wo ich mit lauter netten Mädels regelmäßig Karten tausche.

Postcrossing Statistik

Verschickte Karten: 52 Karten
Erhaltene Karten: 50 Karten
Aktuell unterwegs: 2 Karten


Meine kleine Auswahl





Chick-Lit Challenge Monat August (01)

Auf dem Blog von Friedelchens Bücherstub gibt es diese tolle Challenge. Und da ich Chick-Lit-Romane sehr gerne lese, werd ich gern an dieser Challenge teilnehmen.



Das ganze startet am 1. August 2012 und wird bis zum 1.Februar 2013 gehen. Also genau 6 Monate. Man soll in dieser Zeit 6 Bücher von diesem Genre lesen und eine Rezension verfassen.
Als kleiner Ansporn verlost sie dann einen 10€ Gutschein.

Also kommt mal auf ihrem Blog vorbei und meldet euch an.
 
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
Mein Beitrag zu dieser Challenge für den ersten Monat August ist:
 
 
 

Dienstag, 14. August 2012

Kleiner Kosmetik & Bücher Haul

Am Samstag war ich ein wenig in FFM shopen und das hier ist meine Ausbeute:



~Essence colour & go 140 go bold
~Essence colour & go 128 let´s get lost
~P2 Ultra Strong Nail Hardener
~P2 Quick Dry Spray
~Rival de Loop  LE Glööckler 03 Glitter Coral
~Rival de Loop LE Glööckler 01 Glitter Dream
~Einen Fußzehenspreitzer



~Siri Hustved "Der Sommer ohne Männer"
~Geppi Cucciari "Lieber ein Mann im Bett als ein Traumprinz auf dem Dach"
~E.L.James "Shades of Grey"

Montag, 13. August 2012

Aktion 101 Dinge an 1001 Tagen

 11. Ein oder mehrere Mitglieder von der Kelly Family noch einmal live sehen [1/3]

Gestern war sah ich Maite Kelly Live (sie trat mit ihrer Band um 13.30 in Gründau-Liblos bei Möbel Höffner auf) und hier 3 Beweißbilder.




 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

57. Auf 5 Konzerte gehen [1/5]
Ja und weil gestern (12.8) neben Maite Kelly auch noch HEINO mit auftrat (also er spielte dann um 16.00) konnte ich noch einen Punkt auf meiner Liste abhaken. Gut ich habe ja gesagt 5 verschiedene Konzerte, aber das dürfte kein Problem darstellen =)







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

08. 5 verschiende Comedy Shows besuchen [1/5]

Fast hätte ich es vergessen, Ende März am 21.3 (in Gelnhausen) war ich bei Bernd Stelter. Hier seht ihr ein Bild von ihm, nach der Show beim Autogramme schreiben.








Samstag, 11. August 2012

[Rezension] Blogging Queen von Jutta Profijt



Autorin: Jutta Profijt
Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Juli 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 342321306X

Inhalt laut amazon: Stewardess Millie ist sauer: Kurz vor ihrem 30. Geburtstag macht eine schwere Ohrenentzündung sie für Wochen fluguntauglich. Die Geburtstagsparty in der Karibik fällt also flach. Als Trost darf Millie das luxuriöse Penthouse einer Freundin hüten und dabei auch das neu entworfene Programmdesign zur Erstellung eines Blogs testen. Schnell erkennt Millie, dass sie dabei endlich ihre geheime Leidenschaft für Mode, Styles und Trends ausleben kann. Aus dem Testlauf wird Ernst. Der Blog »Millie’s Magazine« schlägt ein wie eine Bombe, die Modewelt steht Kopf. Doch als plötzlich der attraktive Polizist Frank Stahl vor der Tür steht, der einen international gesuchten Betrüger auf Millies Blogfotos entdeckt hat, bekommt es Millie mit der Angst zu tun. Um ihr virtuelles Glamourleben aufrechtzuerhalten, verstrickt sie sich in immer wildere Lügengeschichten ...

Meine Meinung: Ein interessanter und spannender Roman, in dem sogar ein Kriminalfall vorkommt. Natürlich geht es viel um Mode und das Bloggen, aber auch um das Leben einer Flugbegleiterin, die aufgrund ihres Berufes kaum Zeit für ein Privatleben hat und dieses sehr vermisst.
Für Lulu, deren Internetnutzung sich bis dato eher auf die Nutzung von Suchmaschinen beschränkte, ist das Bloggen absolutes Neuland-doch dies wird sich sehr bald schon ändern. Sie testet für ihre Freundin eine Software. Und im Null komma nix wird sie mit ihrem Blog, den sie nur als Zeitvertreib an den start brachte, zur Trentsetterin Nummer 1. Natürlich ruft das auch viele Neider hervor. Wem kann Lulu noch trauen und wem nicht, weil mittlerweile sooo viele Personen ihre wahre Identität aufdecken wollen. Aber natürlich kommt alles wieder anders als erwartet und nimt dann doch noch eine andere Wendung.
Eine schöne leichte lockere Lektüre für Zwischendurch.

Meine Bewertung:

 

Freitag, 10. August 2012

DM-Lieblinge Juli Box

Meine letzte DM Box habe ich heute abgeholt, die 3 Monate sind nun um und ich habe mich nicht wieder neu angemeldet. Ich wollte mal jemand anderem es ermöglichen eines von den 5000 Abos zu ergattern.


Enthallten waren dieses mal:

~Stylish: Gillette Fusion Proglide Styler = 19,95€
~Kussmund: Manhatten High shine Lipglos = 3,25€
~Sagenhaft: Theramed Pro Electric active Clean = 2,65€
~Apfel-Frisch: head & shoulders appel fresh Shampoo & Spülung je = 3,45€
~Farbrausch Essie Nail Collection (1 von 5 Trendfarben) = 7.95€
~Strandschönheit: Sundance Schutz & Bräune sonnenmilch = 5.45€

7 Artikel im Wert von insgesammt: 30,85€

Und ich hab nur den Abo-Preis von 5€ bezahlt.