Donnerstag, 25. Oktober 2012

[Rezension] Wenn Frauen Männer buchen von Eva Völler

 
 
Autorin: Eva Völler
Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Verlag); Auflage: OA (9. Januar 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3404162501
 
Inhalt laut amazon: Als Samantha zu einem wichtigen Geschäftsdinner eingeladen wird, taucht ein Problem auf: Sie kann nur in männliche Begleitung erscheinen. Sie bucht kurzerhand einen professionellen Begleiter. Doch anstelle eines distinguierten Herrn erscheint Eddie ═ ein raubeiniger Bursche in viel zu engem Smoking ...
 
Meine Meinung: "Wenn Frauen Männer buchen", war nun mein erstes Buch welches ich von Eva Völler las und es war mit sicherheit auch nicht das letzte, das steht fest. Genau die richtige Lektüre für kalte Herbsttage. Ein lustiger Frauenroman wie man ihn sich nur wünscht.
 Die Karierrefrau Samantha braucht für ein sehr wichtiges Geschäftsessen von der Firma ihres Onkels eine männliche Begleitung. Leider ist ihr eigener Lebensgefährte jedoch (schon wieder) beim Golfen. Also was macht frau? Ihr bleibt leider nichts anderes übrig als bei einer professionellen Agentur jemanden zu buchen. Doch der Mann der erscheint ist so ganz anders als das was sich Samantha so vorgestellt hat.
Die  Missverständnisse und Verwicklungen nehmen so nach und nach ihren Lauf.....
 
 
Meine Bewertung:
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen