Mittwoch, 3. Oktober 2012

Kürbiscremesuppe mit asiatischem Touch & Cervetten



Zutaten: 

~1 Hokaidokürbis
~1 Chillischote
~1 Ingwer
~1 Dose Kokosnussmilch 400 g
~4 Scharlotten
~Garnelen oder Cervetten
~Pfeffer
~Salz
~1 Baquette



Zubereitung:  

Den Kürbis waschen und von den Kernen befreien. Dann klein schneiden.
Den Ingwer, die Chillischote & die Scharlotten auch klein schneiden und in einem Top anbraten. Dann den Kürbis dazu geben. Mit der Kokosnussmilch übergießen und den Kürbis weich kochen lassen. Danach pürieren (den Kürbis) und abschmecken. Bei Bedarf noch etwas nachwürzen mit etwas Schalz & Pfeffer.
Zum anrichten 4-5 Garnelen/Cervetten obendrauf und Baquette dazu.


1 Kommentar:

  1. Ahhh...Danke. Ich such' grad' nach Kürbis-Rezepten.
    Ich habe mit eine "Birne" gekauft. Aber ich finde der schmeckt noch besseer wie der Hokaido.
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen