Samstag, 14. Juli 2012

[Rezension] Der Joker von Markus Zusak



Autor: Markus Zusak
Verlag: CBT (Oktober 2008)
Sprache: ins deutsche übersetzt
Seiten: 448 Seiten
ISBN 10: 3570305392

Inhalt laut Amazon: "'Der 'Joker' erhielt in diesem Jahr den Deutschen Jugendliteraturpreis von der Jugendjury - und das zu Recht: Witzig und zugleich hintergründig beschreibt der Autor Markus Zusak die unglaubliche Geschichte Eds.

Meine Meinung: Wow, was für ein Buch. Selten habe ich eine Geschichte gelesen, die gleichzeitig spannend, lustig, schön und traurig ist. "Der Joker" ist genau so eine Geschichte. Den absolut liebenswerten Ed scheint es für mich wirklich zu geben, so authentisch beschreibt Zusak die Gedanken und Gefühle seiner Hauptfigur. Und wieder einmal mag man Ed, weil er nicht einfach perfekt ist. Nein, Ed ist teilweise ziemlich feige und egoistisch. Am Ende macht er aber doch alles richtig. Das Buch ist gefüllt mit so schön gezeichneten Nebenfiguren, dass ich am liebsten noch viele Fortsetzungen lesen würde, um der ein oder anderen Person wieder zu begegnen. Wunderschön geschrieben! Dieses Buch besticht durch seine Botschaft die hier übermittelt wird und die ist für groß und klein wichtig- es ist vielseitig und bietet Spannung, Spass und ganz viel Herz.


Meine Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen