Sonntag, 25. Dezember 2011

Rezept Ochsenschwanzsuppe & Bratapfel

Image and video hosting by TinyPic

Zutaten:

500 g Ochsenschwanz
1 1/4 L Wasser
1 Zwiebel
1 Stück Lauch
1 große Möhre
2 EL Öl
1 EL Rosenpaprika
1 Lorbeerblatt
1 TL Thymian
1 EL Tomatenmark
1/4 L Rotwein
1 Schnappsglas Slibowitz

Die Ochsenschwanz-Stücke waschen und abtrocknen. Zwiebeln, Lauch & Möhre schälen und in grobe Würfel schneiden.
In einem großen Topf die Fleischstücke in Öl anbraten,bis sie auf allen Seiten Farbe angenommen haben.
Dann die Gemüsewürfel dazugeben und weiter unter Rühren anschmoren. Mit Salz, Pfeffer und dem Rosenpaprika würzen. Mit 1 1/4 L Wasser aufgießen.Die Lorbeerblätter, den Thymian und das Tomatenmark noch dazu geben.
Das ganze langsam aufkochen lassen und dann den Schaum abschöpfen.
Dann wieder den Deckel auflegen.
Bei geringer Hitze 3, nein besser 4 Stunden dann leise simmern lassen.
Die Ochschenschwanzstücke herraus nehmen und mit einem spitzen Messer das Fleisch ablösen.
Den restlichen Inhalt des Topfes durch einen Sieb pressen, die Rückstände kräftig ausdrücken.
Die Suppe wieder erhitzen und den Wein dazugeben, ohne Deckel etwas einkochen lassen. Danach das ausgelöste Fleisch erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und dem Slibowitz abschmecken.

Gutes gelingen und guten Appetit


Image and video hosting by TinyPic

Zutaten :

4 Äpfel
4 Dominosteine
2 EL Amaretto
1 EL Honig
4 TL Creme Fraiche

Die Äpfel werden waschen, das Kerngehäuße dann ausgestochen.
Die Dominosteine werden geviertelt und dann in die Äpfel füllen.
Die Äpfel werden mit Amaretto und Honig beträufelt. In eine Auflofform geben und im Backofen 200 Grad bei ca 25 Minuten backen lassen. Je 1 Klecks Creme Fraiche daraufgeben.

1 Kommentar:

  1. Hey Süße, vielen lieben Dank! Wünsche dir auch wundervolle Feiertage ♥
    Das sind ja tolle winterliche Rezepte, habe beides lange nicht mehr gemacht. Danke für die Inspiration :)

    AntwortenLöschen