Sonntag, 23. Oktober 2011

Heisse Getränketipps für kalte Tage

Hallo ihr Lieben,

Heute gibt es von mir ein paar Getränketipps für die kalte Jahreszeit.

Image and video hosting by TinyPic
Das sind im Moment meine beiden lieblings Teesorten die ich dann trinke, wenn es draußen kalt ist. Es gibt nichts schöneres als sich in eine kuschelige Decke zu kuscheln, einen leckeren Tee zu trinken und dazu ein gutes Buch zu lesen. Image and video hosting by TinyPic
Achja so lässt es sich ganz gut leben.

Ich bin eh voll der Herbst/Winter Fan.

Und wenn einen dann doch die Erkältung trifft, gibt es ein paar einfache Hausmittelchen das man schnell wieder fit wird.

01. Den Ingwertee

4-6 dünne Scheiben frischen Ingwer (schäle den Ingwer vorsichtig und schneide dann die 4-6 dünnen Scheiben davon ab)
2 Tassen Wasser (zum kochen bringen in einem kleinen Kochtopf)
1-2 Teelöffel Honig oder nach Geschmack eben auch Zucker. Ganz Mutige können ihn auch gerne ohne Süßungsmittel trinken.
Jetzt kannst du den fertig geschnittenen Ingwer in den Topf mit dem kochendem Wasser geben und es rund 10 Minuten ziehen lassen. Wenn der Ingwertee dann gut gezogen hat, kannst du Honig oder was auch immer ihr zum süßen nehmen möchtet, dann nehmen.
Dann kannst du den Ingwertee möglichst heiss genießen.Den gekochten Ingwer müsst ihr hinterher nicht wegschmeisen, wer mag kann ihn gern essen. Er ist zwar etwas scharf, aber er hilft super gut, gerade bei Erkältungen.

Was außerdem noch sehr gut hilft ist Meerrettich. Einfach ausprobieren. =)

Also bis bald ihr Lieben.

Eure

Kommentare:

  1. Ich mag den Alnatura Gewürztee auch sehr gern!

    Sehr zu empfehlen ist auch noch der EnerBio Sweet Chai Vanille von Rossmann <3

    AntwortenLöschen
  2. ich bin auch total der tee typ gg danke für dei vorschläge :D
    lg xoxo anna

    AntwortenLöschen
  3. Den EnerBio Sweet Chai Vanille muss ich mir mal das nächstmal bei Rossmann dann holen, klingt lecker.

    AntwortenLöschen