Freitag, 28. Juli 2017

Freitags Füller



Weitere Infos gibts bei Scrap Impulse


1. Schon wieder  ist eine Woche fast vorbei.
2. Ein plötzlichen Auftauchen einer ehemaligen Freundin, die wieder den Kontakt suchte, habe ich gekonnt  abgewehrt.
3. Die beste Pizza der Welt  macht immer noch meine Mutter.
4.  ________  Binsenweisheit.
5.  Der Austausch von Alltäglichen und Nicht Alltäglichen Dingen macht mir via Blog immer viel Spass .
6.  Ein Ungesunder Lebensstiel ist die Wurzel allen Übels. Aber  ich habe zum Glück noch die Kurve bekommen .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  einen gemütlichen Leseabend , morgen habe ich geplant einen Aprikosenkuchen zu backen,  und Sonntag möchte ich im Wald auf unsere Beerenrunde gehen und etwas pflücken !

Donnerstag, 27. Juli 2017

[Blogparade] Du und Dein Blog

Auf dem Blog von der lieben Steffi  Angeltearz gibt es diese tolle Blogparade und ich möchte es mir nicht nehmen lassen, mit meinen beiden Blogs daran teilzunehmen. 







1. Wer bist du? Stell dich vor!
Ich bin in Bloggerkreisen unter dem Namen SHEENA bekannt, heiße aber im realen Leben Verena und bin 37 Jahre junge und komme aus einem kleinen Dörfchen Nähe Frankfurt am Main. 

2. Seit wann bloggst du? Und wie bist du zum Bloggen gekommen?
Meinen ersten Blogversuch hatte ich im Jahr 2009 unternommen, aber da ging so einiges schief was nur schief gehen kann und ich löschte ihn wieder und ging im September 2011 mit dem Buchblog "Sheenas Creativworld" wieder an den Start. Im Jahr 2009 probierte ich recht viele Bloganbieter aus und nach laaangem Suchen wurde ich dann hier beim Google Blog fündig und bin da auch noch heute bzw nun auch mit meinem 2.Blog. 
Den Buchblog eröffnete ich in erster Linie zum Austausch mit anderen Menschen, ich hatte in meinem Umfeld keine Lesebegeisterten Menschen und so musste eben der Buchblog herhalten und da ich noch sooo viel anderes mag und liebe, worüber ich auch bloggen möchte, entstand im Mai 2017 dieser 2.Blog hier

3. Weiß dein Umfeld davon, dass du bloggst? Wenn ja, was sagen sie dazu? Wenn nein, warum nicht?
Ja mein Umfeld weiß, das ich blogge, aber es interssiert sie nicht großartig. Ich habe ihnen schon ausführlich davon erzählt, aber mehr als ein müdes Lächeln gab es dafür eben nicht. Die einzigen die es toll finden und meine Blogs auch regelmäßig lesen sind enge Freunde und die Familie.

4. Nutzt du Social Media? Und wie kann man dir folgen?
Ja ich bin zu finden auf folgenden Kanälen:
Twitter
Instagram
Facebook

5. Gibt es etwas, was dich an der Bloggerwelt stört? Und was würdest du dir wünschen? (Trau dich und sei ehrlich)
Da gibt es leider ein paar Dinge die mich stören. Missgunst / Neid / Eifersucht, sich gegenseitig nichts gönnen, die Grüppchen die sich bilden und nur in solchen Grüppchen wirst du von anderen gepuscht und erst wahrgenommen. Das generell zu wenig kommentiert wird und selten ein Feedback kommt (und ja Schande auf mein Haupt, ich bin da auch nicht besser, gelobe aber Besserung). Das Ausgrenzen von anderen, weil ihre Blogs vielleicht nicht perfekt sind, aber ich sage es mal so, jeder Blog ist auf seine ganz eigene Art und Weise etwas ganz besonderes.

6. Und was magst du an der Bloggerwelt?
Ganz klar die netten Kontakte ich schon knüpfen konnte und die daraus schon entstanden Freundschaften. Ich mag es unheimlich gerne auf Veranstaltungen zu gehen und dann herzlich von Bloggerkolleginnen begrüßt zu werden. Ich liebe den Austausch und den Zusammenhalt (jaaa es geht eben auch anders)
Folgt mir doch einfach zu diesem Link dann seht ihr, was ich noch so alles am "bloggen liebe"

7. Liest du auch außerhalb deines eigenen "Blogbereiches" oder liest du als z. B. Buchblogger nur Buchblogs?
Ja natürlich lese ich neben Buchblogs noch andere Blogbereich "Foodblogs" , "Hobby und DIY", "Reiseblogs", "Fashion & Lifestyle" und eben bunt gemischte. Das Leben ist so herrlich bunt, da möchte ich gern viel mehr von haben, als nur zum Beispiel den "einen Bereich"

8. Vernetzen ist wichtig. Hast du Lieblingsblogs? Zeig mal!
Ja ich habe einige lieblings Blogs und nenne euch gern ein paar Blogs aus verschiedenen Bereichen:

Foodblog "Sandras Kochblog"

DIY Blog "Gingered Things"

Fashion & Lifestyle "Kathastrophal"

Bücher Blog "Bücher Kaffee"

Mittwoch, 26. Juli 2017

[MiniRezension] Herz Berührt: Ein Engel für Jack (Love Mission - Elisa, Band 2)



Autorin: Jo Berger

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 826 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 304 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0744GKYQ1

Danke liebe Jo, dass ich das Buch schon vorab lesen durfte als Testleserin, es war wundervoll und danke dass du mir auch dieses Buchkind wieder anvertraut hast!


Inhalt laut Amazon: »Eine Frau sollte sich niemals in einen Herzensbrecher verlieben. Sie bringen nur Kummer.«

Na endlich! Auf Elisa, den weiblichen Engel, wartet eine neue Liebesmission. Und die hat es in sich!
Sie soll den verwitweten Bestsellerautor Jack mit der bezaubernden Buchhändlerin Hope zusammenbringen. Das alles wäre ein Kinderspiel, wenn Hope auch nur ein Fünkchen Interesse für den unscheinbaren Jack hätte. Denn insgeheim träumt sie von einem echten Kerl wie aus den erotischen Romanen, die sie so liebt.
Aber was wäre ein echter Engel ohne Herausforderung? Aus dem vermeintlichen Langweiler lässt sich bestimmt eine anbetungswürdige Sahneschnitte zaubern. Doch Jack ist eine harte Nuss. Elisa kommen erste Zweifel ... und sie muss sich beeilen, denn Hope ist drauf und dran, einen anderen zu heiraten! 

„Herz. Berührt“ entführt in das sommerliche North Carolina und ist der perfekte Liebesschmöker für den Urlaub.

Meine Meinung: Unser lieblings Engel Elisa bekommt nach langer Wolkenputz Arbeit endlich wieder einen neuen Fall zugetragen. Es geht um die junge Buchhändlerin Hope die einen kleinen aber feinen Buchladen besitzt und mit großer Leidenschaft Romane eines bestimmten Autors nur so verschlingt. Sie ist mit dem recht arroganten Autoverkäufer in einer Beziehung, aber ihm sind leider seine guten Provisionen wichtiger als sein Schatz und dann hätten wir noch den etwas Hoffungslos wirkenden Jack, der nach dem Verlust seiner Frau sich regelrecht gehen lässt und 20 kg Übergewicht hat. Die neuen Mission für Elisa kann beginnen.

 Ein Roman wie immer zum einfach rundum wohl fühlen und träumen. Es war alles dabei was man sich nur wünschen kann inklusive einiger Schmunzelmomente.

Die Geschichte ist einfach nur zum träumen schön und nicht wie man denken könnte kitschig. 

Die Autorin hat hier wunderbare und unterschiedlichste aber doch sehr authentische Charaktere erschaffen. Jack, Hope und nicht zu vergessen Engel Elisa sind drei wunderbare Figuren die ich ganz schnell in mein Herz geschlossen hatte.
Wir lernen Jack kennen, der vor 2 Jahren seine große Liebe verloren hat und sich seitdem richtig gehen lässt und dann auf der anderen Seite ist Hope, eine junge Buchhandlungsbesitzerin die offenbar "glücklich" verlobt ist und bald heiraten wird und dann hätten wir noch hier unseren himmlischen Engel auf Erden. Sie hat den Fall zugetragen bekommen Jack eine neue Liebe zukommen zu lassen.

Der Schreibstil ist locker, flockig, leicht und mit viel Humor gespickt.

Fazit: Ein wunderbarer, emotionaler & lustiger Roman mit Romantik, Liebe, Freundschaft und wunderbaren Alltagsmomenten ist hier der Autorin  wiedereinmal absolut rund um gelungen.Wer dieses Buch liest, wird auf jeden Fall begeistert sein. Ganz klare Empfehlung von mir an euch.

Meine Bewertung:

Montag, 24. Juli 2017

Montagsfrage



Weitere Infos gibts beim Buchfresserchen


Die Frage von heute: Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps?

Also direkte Gay Romance Romane habe ich erst einen gelesen, wie er hieß weiß ich leider nicht mehr, ist schon sooo lange her *schäm* aber ich habe etliche Mangas dazu gelesen und ich sehe es als ganz normale Lovestory an, mache da keinen großen Unterschied. Hauptsache das gesamte passt alles zusammen!

Wie sieht es bei euch denn so aus?

Freitag, 21. Juli 2017

Freitags Füller



Weitere Infos gibts bei Scrap Impulse


1.  Oh Mist,  ich muss noch den Einkaufszettel schreiben.

2.   Ich hab jetzt keine Lust dieses und jenes zu erledigen dann sage ich mir: "mach es, dann hast du es hinter dir" .

3.  Wollte ich nicht  eigentlich nicht saugen ?

4.   Nachher bin ich zum einkaufen unterwegs.

5.  Die Modesünde des Sommers  sind immer noch Kniestrümpfe in Sandalen .

6.   Ich hasse  Mückenstiche.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Bollywood Film, morgen habe ich geplant, Knoblauchbrot zu backen und Sonntag möchte ich  einen langen Spaziergang machen !